Anzeigen
Spanien-Infos
Spanien Urlaub + Reise
Spanien Immobilien
Anzeigen
Service
Auswandern
Guademar del Seguros: Infos zu Urlaub und Reise nach Guardamar del Segura


Geschichte, Hafen, Ausflüge

Guadamar del Seguros

Guardamar hat sich die Atmosphäre einer altmodischen Flussstadt bewahrt, teils weil der Preis des Lands ein Überhandnehmen des Tourismus verhinderte, teils weil es auf eine lange Geschichte zurückblickt.

In dem kleinen Ort an der Costa Blanca können Sie viele archäologische Reste aus der Zeit um 450 v. Chr. entdecken. Die mittelalterliche Burg und der Waldlehrpfad sind sicherlich beide einen Ausflug wert.

Der Segelhafen "Marina de las Dunas" liegt am Rand von Guardamar. Er bietet 500 Liegeplätze und ist so großzügig konstruiert, das die Schiffe ohne große Manöver aneinander vorbeisteuern können. Der Hafen hat in der Region den höchsten Standard.

Natur in und um Guardamar del Segura

Guademar del Seguros

Die Küste Guardamars ist mit drei blauen Fahnen für hohe Wasserqualität ausgezeichnet. Neben dem Segelhafen gibt es einen 10 km langen Sandstrand. Er fällt flach ins Wasser ab und ist so auch für Kinder und Nichtschwimmer ein Vergnügen.

Guardamars grüne Lunge ist der Stadtpark. Mit seine 800 Hektar bietet er genug Platz für einen Pinienwald, ein Feuchtbiotop und einen ausgedehnten Spaziergang.

Neben Strand und Park gibt es in Guardamar das Ökosystem der Förde und des Fluss-Deltas. Beide sind auf die Zeit der arabischen Besetzung zurückzuführen. Hier finden Sie Äquadukte, Obstbauernhöfe und grüne Bereiche.

Dem gegenüber stehen die Salzseen von La Mata und Torrevieja. Sie sind Heimat vieler Vogelarten, zum Beispiel des Flamingos und der Zugvögel aus Afrika. Die Seen sind umgeben von Nadel- und Eukalyptuswäldern.

Leben in Guardamar del Segura

Guardemar hat rund 8.000 Einwohner. Etwa 40 Familien leben auch heute noch vom Fischfang. Trotz der eigentlich bescheidenen Größe hat Guardamar eine eigene Universität, die "Universidad Emirata". Sie nimmt am Programm "Die Jugend in Europa" teil und heißt jeden Sommer Studenten aus vielen Mitglietsstaaten willkommen.

Im Februar veranstalten die Guardamarer ein Spektakel besonderer Art - das Springen Fayre. In den Straßen der Stadt spielen sie den Krieg zwischen spanischer Festlandsarmee und maurischen Soldaten nach.

Städte an der Costa Blanca: Infos für Urlaub und Reise nach :


Neues & Aktuelles
Anzeigen