Anzeigen
Spanien-Infos
Spanien Urlaub + Reise
Spanien Immobilien
Anzeigen
Service
Auswandern
Javea: Infos zu Urlaub und Reise nach Javea an der Costa Blanca


Jávea: Hafen, Strände, Altstadt

Javea - Blick auf Javea - Costa Blanca

 

 

Javea ist ein Küstenort, wie so viele. Doch Javea liegt in einem Tal umgeben von zwei Küstenkaps - dem Cabo de San Antonio und dem Cabo de la Nao. Und weil Javea am äußersten östlichen Zipfel der Costa Blanca liegt, nennen es die Spanier manchmal auch Amanacer de España.

Die Stadt besteht eigentlich aus drei Teilen: dem ruhigeren Hafengebiet, der lebendigen Altstadt und dem in den 60er Jahren entstandenen Strandgebiet mit seiner Vergnügungsmeile. Die Steilküsten der Kaps garantieren atemberaubende Aussichten auf die kleinen Buchten und Klippen und über dem Tal liegt der Duft von Orangen. Nicht umsonst bescheinigt die Weltgesundheitsorganisation der Stadt, das gesündeste Klima der Welt zu haben.

Javea hat sich in den letzten Jahren zu einem modernen, kultivierten, sehenswerten Küstenort entwickelt. Als ich 1996 in Javea ankam, war es noch ein verträumter, kleiner, verschlafener Ort an der Costa Blanca. Heute ist es eine quirlige und vitale Stadt, mit Urlaubern aus allen Teilen Europas und vielen Europäern, die hier ihre neue Heimat gefunden haben.

Jave wächst und gedeiht ständig weiter. Sie haben Kunst und Kultur, Sehenswertes und liebenswertes in allen drei Teilen der Stadt zu entdecken und zu finden. Javea wird nie langweilig.  Leider fehlt dem Ort der lange Sandstrand. Dafür gibt es allerdings schöne Buchten, die andere Orte nicht bietgen können.

Ein Urlaub in Javea lohnt sich !  Auch das Umfeld und die Umgebung von Javea sind sehenswert und bieten dem Reisenden ständige Abwechslung. Also warum nicht mal Javea als Ausgangspunkt für Ihren Urlaub an der Costa Blanca wählen ?

Städte an der Costa Blanca: Infos für Urlaub und Reise nach :


Neues & Aktuelles
Anzeigen