Anzeigen
Spanien-Infos
Spanien Urlaub + Reise
Spanien Immobilien
Anzeigen
Service
Auswandern
Kunsthandwerk an der Costa Brava in Katalonien, Spanien


Kunsthandwerk an der Costa Brava

Keramik aus Katalonien

 

Die uralte, katalanische Kultur hat ihren volkstümlichen, künstlerischen Ausdruck im Kunsthandwerk, das Formen und Traditionen von besonderem Interesse bewahrt. Die im schwarzen im Reduzierofen hergestellten Töpferwaren aus Quart, La Bisbal und Verdú. sind dafür ein Beispiel.

Andererseits hat das in der Region Girona gelegene Zentrum La Bisbal sich so fortentwickelt, dass es heute eines der Zentren mit der größten industriellen Keramikherstellung ist. Es hat verstanden, seine Designs erfolgreich zu aktualisieren und an die heutigen Erfordernisse und Verbraucherwünsche anzupassen, und seine gesamte Produktion ist kommerzialisiert. In Bezug auf die Keramikkunst, deren Verfahren, Farben und Motive zuerst durch die Araber und später durch Franzosen und Italiener beeinflusst wurden, ist La Bisbal ebenfalls das größte Fabrikationszentrum und stellt Stücke her, deren traditionelle Formen mit modernen Emailleglasuren versehen werden. Es hält eine umfangreiche Geschirrproduktion aufrecht, die vornehmlich Grün-, Braun- und Gelbtöne zeigt.

Die Gitterherstellung und sonstige Schmiedearbeiten mit dekorativer Funktion werden in einer Werkstatt in Besalú fortgesetzt, während das Kupfer, ein traditionell für Haushalts - und Schmuckgegenstände benutztes Metall, in Ripoll verarbeitet wird.

Von Interesse sind ebenfalls die katalanischen Holzmöbel, während auch die äußerst bedeutende Korkfabrikation in la Selva zu beachten ist. Aus diesem Material werden die verschiedensten Artikel hergestellt.

Die Flechtarbeiten aus Weidenholz liefern schöne Formen und nützliche Gegenstände, darunter die Stühle mit geflochtenem Bastsitz aus Turtellá. Die Heiligenfigurenschnitzerei aus bemaltem Gips und Stuck hat ihren Hauptsitz in Olot. Zu den ebenfalls in Olot hergestellten Krippenfiguren gehört eine, die für Katalonien typisch ist und dort in keiner Krippe fehlen darf: der caganer, ein Hirt, der in einer allzu menschlichen Situation überrascht wird.

Schließlich ist noch zu sagen, dass die kunsthandwerkliche Produktion auch Musikinstrumente umfasst. Es gibt in Banyolas eine bedeutende Produktion von Gitarren und Saiteninstrumenten wie Lauten und Bandurrias.

Das gesamte traditionelle Kunsthandwerk. dem auch der mit avantgardistischen und teils gewagten Designs geschaffene Modeschmuck und Modeartikel zugezählt werden müssen, kann man in den Schaufenstern der zahlreichen Boutiquen, Souvenir-Geschäften, Antiquitätenläden und sonstigen Kaufhäusern, die an der ganzen Küste zu finden sind, bewundern.


Neues & Aktuelles
Anzeigen