Anzeigen
Spanien-Infos
Spanien Urlaub + Reise
Spanien Immobilien
Anzeigen
Service
Auswandern
Segelboote an der Costa Blanca mieten


Segelboote an der Costa Blanca mieten

Segelparadies an der "weißen Küste"
Die Costa Blanca erstreckt sich von Valencia bis Alicante und ist bereits sehr lange ein bekanntes Urlaubsgebiet. Sehr beliebt ist die weiße Küste besonders bei Spaniern, Deutschen, den BE-NE-LUX Ländern und Engländern.
Segler schätzen die Costa Blanca als ausgesprochen gutes Segelrevier, weil es navigatorisch unkompliziert und einfach zu befahren ist. Strömungen und Gezeiten beeinflussen das Revier kaum, die Betonnung und Befeuerung ist ausgezeichnet und Untiefen sind gekennzeichnet. Die hervorragenden Bedingungen mit einem angenehmen milden Klima ziehen viele segelbegeisterte Urlauber an. Während des ganzen Jahres können sie ihre Segelboote bei nahezu ständig wehenden, teilweise starken Winden aufs Meer hinaus führen.
Freizeitkapitäne setzen auf ihrer eigenen Jacht die Segel oder können Segelboote mit oder auch ohne Skipper mieten. An der 220 Kilometer langen weißen Küste, die sich von Denia über Alicante bis zu dem südlichsten Ort Pilar de la Horadaba erstreckt, befinden sich für Segler zahlreiche moderne gepflegte Marinas und Jachthäfen, die jeglichen Komfort anbieten.
Bereits in Denia befindet sich im südlichen Teil des Hafens der Sporthafen La Marina, der über 400 Schiffen mit einer Länge bis zu 60 Ankerplätze bietet. In dem gut ausgestatteten Jachthafen gibt es auch Segel- und Tauchschulen. Hier gibt es viele Charterangebote, um ein Segelboot in der Stadt bei Alicante mieten zu können.  Hier können Sie Segelboote bei Nautal mieten - und einfach los segeln.

Segeltörns an der Costa Blanca
Entlang der der Küste befinden sich herrliche weiße Sandstrände und zahlreiche geschützte Buchten zum Ankern, in denen auch hervorragend getaucht oder gebadet werden kann. Sehr interessant zu besichtigen sind zahlreiche kleine Fischerhäfen, wo fast überall frischer Fisch erhältlich ist. Selbst Segelanfänger haben in dieser Küstenregion optimale Bedingungen mit dem vom Meer kommenden Südwestwind „Llebeig.“
Für fortgeschrittene Skipper bieten sich hervorragende Segeltörns zu den nahegelegenen Balearen an. Die Inseln Ibiza und Formentera können schon in einem Tagestörn oder über die Nacht hinaus erreicht werden, sie liegen nur 50 bis 70 Seemeilen entfernt.

Sehenswürdigkeiten
Nicht nur um ein Segelboot in der Gegend um Alicante mieten zu können, kommen jährlich viele Segler in diese Region, sondern sie schätzen daneben auch die vielen Sehenswürdigkeiten an der weißen Küste.
Die Hafenstadt Alicante mit ihrer farbenfrohen Altstadt hat einiges zu bieten. Neben einer alten Burg gibt es zahlreiche interessante Museen und barocke Gebäude. Besonders sehenswert ist die Promenade, die von Palmen gesäumt ist. Sehr zu empfehlen ist auch ein Besuch von einem der vielen Parks.
Die Hafenstadt Denia war schon in der Römerzeit ein bedeutender Flottenstützpunkt. Der alte Hafen der Stadt ist sehr sehenswert, hier gibt es viele gute Fischrestaurants. Auf einem Felsen thront eine alte maurische Burg und im Ort gibt es barocke Kirchen und Bauwerke zu bewundern. Besonders geschätzt wird der 20 Kilometer lange saubere Sandstrand und ein Naturschutzgebiet in der Nähe




Neues & Aktuelles
Anzeigen