Anzeigen
Spanien-Infos
Spanien Urlaub + Reise
Spanien Immobilien
Anzeigen
Service
Auswandern
Sehenswürdigkeiten von Girona in Katalonien, Spanien


Girona: Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Kultur

Girona Kirche

Die Hauptstadt der Provinz Girona mit ihrer 2000 jährigen Geschichte vereinigt zahlreiche Zeugnisse der Ereignisse, die sich hier abspielten. Am Zusammenfluss von Onyar, Ter, Güell und Galligants gelegen, erlebte Girona aufgrund seiner strategischen Lage unzählige Angriffe, Belagerungen und Invasionen.

Obwohl der Reichtum seiner Denkmäler, seine Kultur und Traditionen an dieser Stelle nicht beschrieben werden können, ist es unerlässlich, die interessantesten Punkte der Costa Brava für die Reisenden anzuführen, die die Region gründlicher kennenlernen wollen.

Girona war römisches Municipium und war vollständig von Stadtmauern umgeben. Von seinen Denkmälern seien genannt das Kloster Sant Pere de Galligants, die Kirche Sant Nicolau, die arabischen Bäder, das Judenviertel und vor allem die Kathedrale, an deren Platz sich neben ihrer Barockfassade die gotische Casa de la Pia Almoyna und ein Tor der alten Stadtmauer, die Sobreportes, befinden.

Der Kreuzgang und der Turm der Kathedrale sind jedoch im romanischen Stil errichtet. Das sehr schöne Kirchenschiff gilt innerhalb der gotischen Baukunst des Mittelalters als eins der größten. Wenn auch der Platz der Kathedrale, der die genannten Bauten harmonisch vereint, von großem Interesse ist, darf man aber nicht die Kapitelsäle auslassen, wo sich der kostbare Kirchenschatz befindet, unter dem das Schöpfungsbild hervorsticht.

Ganz in der Nähe der Kathedrale findet man die Stiftskirche Sant Feliu und das Kloster Sant Domenec. Auf einem Spaziergang durch die Stadt kann man noch viele andere Winkel, Adelshäuser und berühmte Bauten entdecken, die den Reisenden ohne Zweifel von der Bedeutung der Stadt überzeugen werden.

Quart. Dieses Dorf sollten die Reisenden besuchen, die an der kunsthandwerklichen Erzeugung interessiert sind, denn die hier gefertigten grünen und schwarzen Töpferwaren sind einmalig.

Banyoles ist ein schöner, typischer Ort, wo man die Museen prähistorischer Ausgrabungen besuchen kann. Gotische Bauten und Landschaft am See Banyoles.


Neues & Aktuelles
Anzeigen