Ein traumhafter Spanienurlaub zum Schnäppchenpreis

Natürlich lässt sich auch an der deutschen Nordsee- und Ostseeküste ein gelungener Sommerurlaub verbringen – vorausgesetzt allerdings, dass das Wetter mitspielt. Und das hat es ja bekanntermaßen in den letzten Jahren tatsächlich nicht immer getan.

Wer auf Nummer sicher gehen möchte, dass der wohlverdiente Jahresurlaub zu einem vollen Erfolg wird, entscheidet sich aus diesem Grund für Ferien in einer Region, in der Sonnenschein und angenehm warme Temperaturen während der Sommermonate eine Selbstverständlichkeit darstellen.

Spanien erfüllt diese Voraussetzungen für unvergesslich schöne Ferientage mit Bravour. Hier muss kein Urlaub fürchten, im kalten Nieselregen zu sitzen und sich zu langweilen. Die berühmten spanischen Badeküsten am Mittelmeer, von der Costa Brava in Katalonien bis zur andalusischen Costa del Sol bieten besten Bedingungen für einen unbeschwerten Sommerurlaub am Strand.

So spart man bei der Buchung des Spanienurlaubs

Preiswerte Linienflüge in Kombination mit einem günstigen Hotel oder organisierte Charterreisen zu vernünftigen Konditionen können sich heute auch Normalverdiener ohne Weiteres leisten. Wer sparen möchte und keine schulpflichtigen Kinder mehr bei der Urlaubsplanung berücksichtigen muss, bucht außerhalb der Hauptreisezeiten. So spart man bares Geld, weil außerhalb der Hauptsaison alle Preise drastisch reduziert werden.

Insbesondere im September ist eine Reise an einen spanischen Badeort sehr empfehlenswert, die Tagestemperaturen sind immer noch sehr hoch und das Wasser speichert noch lange die in den zurückliegenden Sommermonaten getankte Wärme. Genauso kann es sich rentieren, wenn man sich für eine All-Inclusive Reise entscheidet, bei der im Reisepreis sämtliche Verpflegungskosten im Hotel schon enthalten sind. Doch hier ist immer eine Abwägung vorzunehmen, denn bei preiswerten Hotels kann man bei All-Inclusive keine Feinschmeckermenüs erwarten.

Buchen Sie Hotel mit Frühstück und lassen Sie sich Freiräume

Spanientouristen, die viel Wert auf gutes Essen legen, ist aus diesem Grund eher zu empfehlen, nur einen Aufenthalt mit Übernachtung und Frühstück zu buchen. Mittags isst man lediglich einen kleinen Snack am Strand und am Abend besucht man eine typisch spanische Tapas-Bar oder ein schönes Restaurant, um die vorzügliche spanische Küche nach Herzenslust zu genießen. Fußball hat einen hohen Stellenwert in Spanien. Wer sich als Fußballexperte ziemlich sicher ist, welche Bundesligamannschaften am nächsten Spieltag gewinnen werden, sollte einfach einmal ausprobieren, ob seine Prognosen richtig sind.  Vielen Urlaubern ist es ein Vergnügen, sich mit aktuellen Sportwetten zu beschäftigen.  Das aber nur am Rande.

Sport wird in Spanien groß geschrieben

Spanien ist ein Land, in dem Sie 365 Jahre im Jahr einen sportiven Urlaub verbringen können.  Gleich, ob Sie mit dem Fahrrad, Ihrer Golfausrüstung oder mit dem Segelboot unterwegs sind, hier in Spanien, können Sie zu jeder Jahreszeit Ihren Lieblingssport betreiben.  Schnäppchenpreise gibt es (fast) immer.  Ausserhalb der Hochsaison, versteht sich.  Informieren Sie sich gerne über die aktuellen Angebote.




Tipps für Spanien Urlaub und Unterkünfte in Spanien

Melden Sie sich in unserem Newsletter an

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten.

DSGVO Zustimmung

Du bist bereits eingetragen

Die mobile Version verlassen