Website-Icon Spanien ABC

Tapas Rezepte aus Spanien: Eier am Spieß, Eiersalate, Eiergerichte

Tapas Rezepte : Diverse Eiergerichte, Tapas aus Eiern hergestellt

Tapas Rezepte aus Spanien: Eiersalate, diverse Gerichte mit Eiern hergestellt

Sie haben plötzlich und erwartet Besuch bekommen und haben keinen so wirklich sinnvoll gefüllten Kühlschrank?  Kein Problem.  Eier hat man in der Regel ja immer im Kühlfach.   Hier geben wir Ihnen ein paar Rezepte zum Nachkochen.  Tapas sind schnell und einfach zu kreieren.   Es bedarf wenig Aufwand und kostet nicht viel Zeit.
Ihren Gästen wird es munden – sie werden begeistert sein.
Wie wäre es zum Beispiel mit
Eier am Spieß
Für 8 Stück:  8 hart gekochte Eier
3 Scheiben Toastbrot
1 bis 2 Bund Frühlingszwiebel
20 g Butter
1 Tl Senfpulver
200 g. Doppelrahm Frischkäse
Salz und frisch gemahlenen Pfeffer
8 Scheiben Serranoschinken
100 g Ruccola

Zubereitung
Eier pellen, zweimal quer durchschneiden, sodass man drei Stücke hat: zwei Kappen vom Ei und ein dickeres Mittelstück.
Toastbrot entrinden und zwischen Klarsichtfolie mit dem Nudelholz etwas ausrollen. Plätzchen im Durchmesser der mittleren Eischeibe ausschneiden.
Frühlingszwiebel putzen. Das Helle in feine Ringe schneiden und in der heißen Butter etwa zwei Minuten unter rühren glasig dünsten. Mit Senfpulver und Frischkäse verrühren.  Dann die Creme mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Ei-Stücke mit Lauch-Käse-Creme, Brotscheiben, Serranoschinken und Ruccola abwechselnd auf Holzspieße stecken.  Die Spieße mit dem restlichen Ruccola auf einer Platte anrichten.
Dazu einen schönen trockenen Weißwein oder ein Bier kredenzen !  Lecker, einfach köstlich !

Eier im Lachnest und Eiersalat mit Curry-Mayonnaise

Für die Eier im Lachsnest benötigen Sie folgende Zutaten:
4 große Scheiben Rächerlachs
6 Frühlingszwiebeln
2 Eier
Spinat
Creme fraiche
Lachsrogen
Dill

Z u b e r e i t u n g
Eier in sechs bis sieben Minuten kochen, abschrecken, pellen und halbieren.
Die Streifen von denm Frühlingszwiebeln in leicht gesalzenen Wasser eine halbe Minute kochen, abtropfen und abkühlen lassen, in etwas Olivenöl wenden.
Vier kleine Nester aus Frühlingszwiebeln und Lachs auf Portionstellern formen. Ein halbes Ei in jedes Nest legen, mit Spinatblättchen garnieren. Mit kalter Creme fraiche, abgeschmeckt mit Dill und Lachrogen , anrichten.
Einfach, schnell, preiswert!    
Auch ein spanischer Sherry wäre dazu köstlich

Eiersalat mit Curry-Mayaonnaise
Z u t a t e n :
5 hart gekochte Eier
3 bis 4 Cornichons
1 TL mittelscharfer Senf
150 g Mayonnaise
50 g Schmand
2 Messerspitzen milder Curry
30 g Kapern
1 EL Röstzwiebeln

Z u b e r e i t u n g
Hart gekochte Eier pellen, mit der Eierharfe würfeln oder mit einem Messer klein hacken.  Gewürzgurken fein würfeln. Senf, Schmand, Mayo und Curry miteinander vermischen. Eier, Kapern und Cornichons unterrühren. Mit Röstzwiebeln anrichten.

Eiersalat mit Kresse und Scotch Eggs – Tapas – Eiervariationen

Eiersalat mit Kresse
Zutaten:
8 frische Eier
4 bis 5 Eßlöffel Mayonnaise
1 EL Senf
1 bis 2 EL Milch
Salz und weißer Pfeffer aus der Mühle
8 Scheiben Weizentoast
Gartenkresse
und Radieschen zum Garnieren

Z u b e r e i t u n g
Eier in zehn bis zwölf Minuten hart kochen. Herausnehmen, kalt abschrecken, schälen. Dann mit der Eierharfe würfeln: erst in Scheiben schneiden, dann das geschnittene Ei (ganz) drehen und nochmals durchschneiden.
Mayonnaise, Senf und Milch verrühren. Mit den Eiern vermischen, würzen. Mit Toastbrot servieren und mit Kresse und Radieschen garnieren.
Tipp:  Pro Person rechnet man ein bis zwei Eier und pro Ei einen halben Eßlöffel Mayonnaise. Nach belieben mit wenig mildem Curry abschmecken.

Scotch Eggs
Zutaten:
4 bis 6 große Eier
Mehl
500 g Hackfleisch
1 EL gehackte Zwiebel
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
1 EL Senf
1 EL Worcestershiresauce
1 bis 2 Thymianblättchen
etwas Tabasco ,Salz und Pfeffer

Für die Panade:
2 kleine Eier, verquirlt
150 g Semmelbrösel
Öl zum Frittieren

Mayonnaise:
2 Eigelb
2 EL Weißweinessig
1 TL Senf
250 ml Öl
Schale und Saft von einer halben Zitrone

Die großen Eier etwa 10 Min. kochen, herausnehmen, kalt abschrecken und abkühlen lassen.
Hackfleisch, Zwiebel, Knoblauch, Senf, Worcestershiresauce, Thymian und Tabasco vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bis zur Verwendung kalt stellen.
Für die MayonnaiseEigelb mit Essig und Senf verrühren. Öl unter Rühren dünn dazufließen lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.  Mit Zitronenschale und -saft , Salz und Pfeffer abschmecken.  Zugedeckt kalt stellen.
Nun die Eier pellen, im Mehl wenden. Ein Viertel bis ein Sechstel der Hackfleischmasse in die Hand nehmen, eine Vertiefung machen. Ei hineinlegen, sorgfältig im Fleisch einwickeln, in Form pressen. Erst im Mehl, anschließend im ei und in den Semmelbrösel wenden.
Etwa sieben Minuten im 180 Grad heißen Öl ausbacken, bis sie goldfarben sind. Mit der Schaumkele herausnehmen, auf Küchenrolle abtropfen lassen. Mit Mayonnaise servieren.

Tapas Rezepte , Rezepte aus Spanien, Tapas

Rezepte aus den Regionen von Spanien – Rezepte zum Nachkochen

Empfehlungen und Anzeigen


Author: Spanien-ABC

Die mobile Version verlassen