Urlaub in Aragon – für Individualisten

Wenn Sie wirklich Ihren Urlaub abseits des Massentourismus verbringen wollen, dann sollten Sie Aragon bereisen.  Aragonien oder Aragon hat mit seinen drei autonomen Verwaltungsregionen, Zaragoza, Teruel und Huesca, nicht nur historische, sehenswerte Städte , sondern auch reichlich Kunst- und Bauwerke , nebst atemberaubenden Naturlandschaften zu bieten.  Die Küche von Aragon ist genauso variationsreich, wie die Landschaft.  Hier erleben Sie noch das „echte Spanien“. 

Aragonien, Aragon war einst ein mächtiges Königsreich. Zeugen aus dieser Zeit sind noch zu finden und quer über das Land verteilt. Grosse Festungen sollten die Aragoneser vor den Navarresern schützen.  Ein weiteres sehenswertes Bauwerk finden Sie in Clatayud, dort ist ds Kloster Monasterio de Piedra zu entdecken. Allein die Umgebung des Klosters ist absolut sehenswert, geradezu paradiesisch.  In der ganzen Provinz finden Sie viele Bauwerke aus der Gotik, der Renaissance und des Mudejar-Stils. Die einzigartige Landschaft der Pyrenäen, mit ihren imposanten Tälern, den Gebirgseen und den üppigen Wäldern, bietet sich auch für diverse Sportmöglichkeiten und Ausflugsziele an.

Zwischen der Levante Region und dem Flusstal Ebro liegt die Provinz Teruel Bezeichnend für diese Region sind ebenfalls reizvolle und überwältigende Landschaften. Wenn Sie das einzigartige und traumhaft schöne Albarracin besuchen, werden Sie von der spektakulären Gebirgslandschaft gefangen genommen. Von dort gelangen Sie in die mit Olivenbäume bepflanzte Ebene von Alcaniz. Beliebte Reisezeiten sind für Aragon Frühling und Herbst. Auch der relativ kühle Sommer macht diese Gegend zu einem beliebten Ferienziel.  Selbst im Winter kommt der Urlauber hier auf seine Kosten. Sie können hier diverse Wintersportarten ausüben. 

Huesca wird auch als „Tor nach Spanien“  bezeichnet. Sie finden hier eine Festung, die den Eingang zu Aragon in früheren Jahrhunderten bewachte. Die Küche ist so abwechslungsreich wie die Landschaft.  Man kann die Küche als einfach, gehaltvoll und vor allen Dingen, als natürlich bezeichnen. Sie finden schmackhafte , abwechslungsreiche Gerichte in allen Preislagen. Geprägt wird die Küche von Aragon  von Obst und Gemüse, Paparika und Pfirsichen, selbst Spargel gehört in den gastronomischen Bereich . Fleischvarianten von exquisiter Qualität sind ebenso zu finden, wie der berühmte Schinken aus Teruel.  Auch die aragonesischen Weine sind bekannt und gleichermassen beliebt.  Der Wein ist stark und herb und hat einen Alkoholgehalt von 16 bis 19 Prozent.

Hotels, Hostals, Pensionen, Bed and Breakfast, Paradores, Gasthäuser, Campingplätze, Unterkünfte, daran mangelt es in Aragon nicht. Sie finden alles was Sie an Unterkünftsmöglichkeit  für sich suchen und das in allen Preisklassen.

Viel Freude im schönen Aragon ! 


Informationen zu Aragon

Regionen in Spanien

Regionen in Spanien im Überblick

Melden Sie sich in unserem Newsletter an

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten.

DSGVO Zustimmung

Du bist bereits eingetragen

Die mobile Version verlassen