Das Franco – Regime in Spanien

    1939 – 1949

    Franco übernimmt die Regierung Spaniens, welche sich als Monarchie definiert. Im Zweiten Weltkrieg wahrt Spanien Neutralität. Auf diplomatischer Ebene befindet sich Spanien in der Isolierung.

    1952

    Spanien wird Mitglied der UNESCO.

    1955

    Spanien wird Mitglied der Vereinten Nationen.

    1969

    Prinz Juan Carlos wird zum Nachfolger Francos ernannt.

    20. Dezember 1973

    Der Ministerpräsident Carrero Blanco fällt einem Attentat zum Opfer.

    20. November 1975

    Tod Francos.
    Juan Carlos I. wird König von Spanien.

    Informationen zum Thema spanische Geschichte von 1931 bis 1975

    Geschichte von Spanien

    Spanien-ABC
    Author: Spanien-ABC

    Melden Sie sich in unserem Newsletter an

    Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten.

    DSGVO Zustimmung

    Du bist bereits eingetragen