2008 kommt Formel 1 nach Valencia

    Valencia wird nun definitiv Austragungsort der Formel 1. Valencia wird damit nach Monaco die zweite Stadt mit einer innerstädtischen Formel 1 Rennstrecke und nach Montemelo bei Barcelona der zweite spanische Formel-1-Austragsungsort. 70 Millionen Euro, so kalkulieren die Organisatoren, werden die Formel 1 Rennen der Stadt bringen. Erfreut zeigt sich auch der örtliche Hotelverband. Die Formel 1 werden dem Tourismussektor neue Impulse geben und Valencia zu einem der 20 weltweit meist besuchten Reiseziele erheben.

    Der Deutsche Hermann Tilke hat die innerstädtische Rennstrecke für Valencia entworfen. Der 1964 in Olpe geborene Bauingenieur ist in Formel-1-Kreisen kein Unbekannter. Zu seinen Projekten zählen unter anderem die Strecken von Sepang, Bahrain, Shanghai und Istanbul sowie die Überholung des Hockenheimrings.

    Weitere Nachrichten im Juni 2007

    Spanien-ABC
    Author: Spanien-ABC

    Melden Sie sich in unserem Newsletter an

    Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten.

    DSGVO Zustimmung

    Du bist bereits eingetragen