33. America’s Cup 2009 wieder in Valencia, Spanien

Der Cupsieger 2007, Alinghi, muss seinen Titel 2009 erneut in Valencia verteidigen. Valencia und aller Segelfreund dürfen sich freun, dass das Alinghi Team wieder Valencia in Spanien als Austragungsort auserkoren hat.  Zu den Herausforderern gesellen sich neben dem Club Náutico Español de Vela auch das Team New Zealand, das Team Shosholoza aus Südafrika und die Spanier von Desafio Español dazu.

Aufgrund einer Klage des US-Amerikanischen Teams BMW Oracle müssen die Regeln für den ältesten Segelwettbewerb der Welt neu festgelegt werden. Nach Meinung der Amerikaner hätte es eine grobe Benachteiligung der anderen Cupteilnehmer gegeben. Sollte Alinghi nicht auf die Klage reagieren, kann das amerikanische Team ein Duell um den 33. America´s Cup fordern.

Des weiteren wurde festgelegt, dass beim America´s Cup 2009 nicht wie bisher auf 24 Meter Booten, sondern auf 27 Meter Booten gesegelt wird. Ausserdem wird mit einer 20 Mann-Crew statt  17 angetreten.

Bis zum 31. Dezember diesen Jahres sollen dann auch die neuen Regeln veröffentlicht werden.

Weitere Informationen & News zum America’s Cup 2009

Interessante Links

Google center mitte


Weitere Informationen über Freizeit & Sport

Melden Sie sich in unserem Newsletter an

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten.

DSGVO Zustimmung

Du bist bereits eingetragen