9. Oktober : Tag des Landes Valencia

    Am Tag des Landes Valencia, dem 9. Oktober findet in der Hauptstadt von Túria ab 17.30 Uhr ein historischer Umzug statt. Über 700 Persönlichkeiten werden wie im Jahr 1428 auf den Straßen versammelt sein, als Alfonso el Magnánimo eine Prozession im Gedenken an Jaume I ausrichten ließ. Daneben findet wie jedes Jahr die Bürgerprozession statt, bei der die valencianische Nationalfahne, die Real Senyera durch die Stadt bis vor die Kathedrale getragen wird. Natürlich fehlen auch die anderen Festaktivitäten nicht, wie Mascletaes (Böllerschüsse) und Stierkämpfe.

    Alicante, Valencia und Castellón feiern am 9. Oktober außerdem den Tag des Heiligen Dionysios, der als Schutzheiliger der Verliebten gilt. In Valencia verschenkt man an diesem Tag nach einem alten Brauch die Mocaorà, ein geknotetes Seidentuch, das mit Köstlichkeiten aus Marzipan gefüllt ist. 

    Die Stadt der Künste und Wissenschaften (CAC) hat sich diesen Festlichkeiten mit der Feier des Día del Valenciano (Tag des valencianischen Bürgers) anschließen wollen. So können alle Besucher, die nachweisen, dass sie in einer der drei Provinzen der Autonomen Region Valencia geboren oder ansässig sind, die Einrichtungen des Komplexes am 8. und 9. Oktober kostenlos aufsuchen. Am 11. Oktober wird ebenfalls der Día de la Música (Tag der Musik) im Palau de les Arts begangen.


    Weitere Artikel im Oktober 2008

    Weitere Artikel im Archiv

    Spanien-ABC
    Author: Spanien-ABC

    Melden Sie sich in unserem Newsletter an

    Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten.

    DSGVO Zustimmung

    Du bist bereits eingetragen