Aktivurlaub in Spanien – Geführte Outdoor Reisen

    Angenehmes Klima, malerische Landschaften und vielfältige Sportmöglichkeiten.  Für einen Urlaub in Spanien gibt es viele Gründe. Gerade, wenn Sie einen aktiven Urlaub planen, ist das Land ein ideales Reiseziel. Sie finden zahlreiche geführte Touren, um Spanien kennenzulernen und sportlich aktiv zu sein.

    Aktivurlaub auf dem Wasser

    Vor allem, wenn Sie sich für den Wassersport interessieren, bietet Ihnen Spanien durch seine Lage am Meer eine große Auswahl. Auf Mallorca ist das Canyoning zum Beispiel eine beliebte Sportart mit Spaßgarantie.

    Beim Canyoning sind Sie in der unberührten Natur unterwegs und durchqueren spektakuläre Felsschluchten. Dabei bewegen Sie sich springend, rutschend oder kletternd vorwärts und bahnen sich so Ihren Weg. Mit Schluchten wie Sa Fosca, Gorg Blau oder Torrente Pareis bietet die Insel einige der schönsten Schluchten Europas, die darauf warten von Ihnen erkundet zu werden.

    Neben dem Canyoning ist das Surfen eine abwechslungsreiche Sportart für einen Aktivurlaub in Spanien. Vom mehrstündigen Schnupperkurs für Einsteiger bis zum mehrtägigen Surfkurs für Fortgeschrittene finden Sie verschiedene Angebote. Vor allem Fuerteventura ist ein beliebtes Ziel der Surfurlauber. Die Insel bietet Surfern ideale Bedingungen.

    Aktivurlaub auf dem Land

    Für einen Aktivurlaub auf dem Land finden Sie ebenfalls zahlreiche geführte Touren auf Mallorca und in anderen Teilen Spaniens. Zum Beispiel können Sie Spanien mit dem Rad entdecken. Es gibt eine große Auswahl an mehrtägigen Touren mit dem MTB wie eine Gebirgsüberquerung des Tramuntagebirges oder eine Fahrt durch den Teide Nationalpark. Neben den mehrtägigen Touren, finden Sie verschiedene Technikkurse zum Verbessern Ihrer Fahrtechnik.

    Falls Sie lieber zu Fuß unterwegs sind, können Sie die Region auf Wandertouren entdecken. Diese Touren sind vor allem eine gute Möglichkeit, wenn Sie eine sportliche Tour suchen und gleichzeitig die Kultur des Landes kennenlernen wollen. Auf der Wanderreise durch die Pyrenäen machen Sie beispielsweise Halt in Barcelona, Andorra und Abando.

    Egal für welche Tour Sie sich entscheiden: Geführte Touren ermöglichen es Ihnen das Land ohne Planungsstress kennenzulernen. Auf den Touren übernimmt ein ortskundiger Guide die Organisation und begleitet Sie auf Ihrer Tour. Dadurch bekommen Sie wertvolle Tipps, wie Sie sich sportlich verbessern können und erfahren spannende Details zur Geschichte und Kultur Spaniens.


    Outdoor und Funsport – Spanien

    Sport und Freizeit in Spanien

    Spanien-ABC
    Author: Spanien-ABC

    Melden Sie sich in unserem Newsletter an

    Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten.

    DSGVO Zustimmung

    Du bist bereits eingetragen