Bären greifen an ….

    Erster Bären-Angriff auf Menschen in Spanien seit zwölf Jahren
    Zwölf Jahre nach dem Beginn der Auswilderung von Bären in Spanien ist erstmals ein Mensch von einem der Tiere angegriffen worden. Der 73-jährige Mann sei mit seinem Hund in den Pyrenäen auf Wildschwein-Jagd gewesen, als sich ihm ein Bär genähert habe, berichtete die spanische Zeitung „El País“ am Freitag. Der Jäger habe versucht, das Tier zu verscheuchen, sei jedoch angegriffen worden. Dem Bericht zufolge mussten bei ihm mehrere Wunden an einem Arm und einem Bein genäht werden.


    Weitere Artikel im November 2008

    Weitere Artikel im Archiv

    Spanien-ABC
    Author: Spanien-ABC

    Melden Sie sich in unserem Newsletter an

    Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten.

    DSGVO Zustimmung

    Du bist bereits eingetragen