Bahnverbindung: Benidorm – Madrid

    Das ist doch Musik in den Ohren eines jeden Spanien – Touristen oder eines jeden, der hier an der Küste lebt!
    Benidorm – Madrid in 125 Minuten !  Nur fliegen ist schöner – falls überhaupt. Schneller ist es in diesem Fall sicher nicht, wenn man Anreise und Wartezeiten berücksichtigt.
    Mit dem Ausbau der Küstenbahnlinie würde die nötige Infrastruktur geschaffen, so die Verlautbarung des Verkehrsministeriums. Somit könne der AVE der spanische Hochgeschwindigkeitszug, zeitnah (was immer das heissen soll, ) eben auch Benidorm anfahren.
    Doch bevor es soweit ist, gilt es erstmal Valencia und Alicante lückenlos mit einer Bahnlinie zu verbinden, auf der Züge mit bis zu 225 Stundenkilometern verkehren können.
    Jedenfalls sollen die Ausschreibungen für die Hochgeschwindigkeitslinien bereits 2011 erfolgen.
    In ca. 3 Jahren sollte dann mit den Bauarbeiten begonnen werden können. Sämtliche Arbeiten sollen dann bis zum Jahr 2020 abgeschlossen sein.
    Die Kosten belaufen sich auf 4,5 Milliarden Euro. Hoffentlich macht die derzeitige Sparpolitik der Regierung diesen ach so schönen Plänen, keinen Strich durch die Rechnung.
    Es wäre mehr als schade. Die Region würde dringend, lange schon, diese Zuganbindungen benötigen.

    google


    Nachrichten und Informationen Mai 2010 aus Spanien und den Regionen

    NEWS 2010

    Spanien-ABC
    Author: Spanien-ABC

    Melden Sie sich in unserem Newsletter an

    Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten.

    DSGVO Zustimmung

    Du bist bereits eingetragen