Billy und Klippan erobern Murcia

    Heute (28.02.06) eröffnet das 14. Möbelhaus des schwedischen Einrichters IKEA auf spanischen Boden. In Murcia kann man ab 10 Uhr funktionale und schöne Möbel zu niedrigen Preisen im Gewerbegebiet Thader (Vorort Churra) erwerben. Außerdem lockt ein supergünstiges Frühstücksangebot für einen unschlagbaren Euro!
    Der Möbelriese investierte 50 Millionen Euro in die neuen Verkaufsflächen und schaffte 450 Arbeitsplätze. Auf 27.000 Quadratmetern kann der Kunde durch vollständig eingerichtete Wohnungen schlendern, in der Markthalle Deko-Materialien und praktische Gegenstände für den Haushalt aussuchen oder im Restaurant schwedische Spezialitäten zu günstigen Preisen schlemmen. Für die Kids wartet das Smâland mit vielen Highlights.
    Am Eröffnungstag des neuen Einrichtungshauses in Murcia rechnet IKEA mit 20.000 Kunden, im ersten Jahr mit 1,8 Millionen Besuchern. Bis Ende März läuft ebenfalls die Sonderaktion Famning Hjärta. Für nur 5,95 Euro gibt es ein Kissen in Herzform zu erstehen, der Erlös geht an den Verein Amaim, welcher sich um misshandelte Kinder kümmert. Die Aktion kann nur ein voller Erfolg werden, da IKEA Gutscheine im Wert von 6 Euro verschenkt.
    Mit der Neueröffnung in der spanischen Levante gibt es in Spanien 14 IKEAs, drei davon auf den Kanaren, ein Einrichtungshaus auf den Balearen und acht auf der iberischen Halbinsel. IKEA unterhält in 33 Ländern 229 Möbelhäuser und beschäftigt rund 90.000 Mitarbeiter (Stand: Oktober 2005).
    In Älmhult (Schweden) wurde 1958 der erste IKEA eröffnet. In Deutschland gibt es aktuell mit 37 Filialen die meisten Einrichtungshäuser dieser Art. Aber auch die Australier, Chinesen, Malaysier oder Kanadier können ihre vier Wände bereits seit langem mit Billy, Klippan oder Klobo schmücken.
    Rund um den Globus kaufen die IKEA-Fans mindestens Teelichter bei dem IKEA-Besuch und zu dem speziellen Hot-Dog nach dem Shoppen können ebenfalls die meisten nicht nein sagen.
    IKEA hat vor, bis 2010 je zwei bis drei neue Einrichtungshäuser in Spanien zu eröffnen. Erst seit 1996 sind die Schweden in Spanien aktiv.
    Den neuen Möbelmarkt in Murcia erreicht man über die A7, Ausfahrt Murcia (Avenida Juan de Borbón).

    28.02.2006
    Doreen Dames

    Weitere Artikel von Februar 2006

    Spanien-ABC
    Author: Spanien-ABC

    Melden Sie sich in unserem Newsletter an

    Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten.

    DSGVO Zustimmung

    Du bist bereits eingetragen