Cartagena

    Vor wenigen Wochen wurde in Cartagena das Museum des römischen Theaters eröffnet.
    Cartagena hat die Hoffnung, damit auf kulturellem Sektor einen Publikumsmagneten geschaffen zu haben.
    Der Architekt verdient Lob und Anerkennung. Wenn Sie auf dem Rathausplatz sind, können Sie jetzt einen Höhenunterschied von 25 Metern bis zum freigelegten Amphitheater überwinden.
    Im Palais selbst sind ein Vorführraum für Videodokumentationen, Forschungslabor, Bibliothek und Konferenzsaal untergebracht.
    Durch einen historischen Korridor gelangt man in das Halbrund des Amphitheaters.  Vor 2000 Jahren hat wohl die letzte Vorstellung dort stattgefunden.  Ein Platz, geschichtsträchtig, interessant und zum träumen geeignet.


    Weitere Artikel im Juli 2008

    Weitere Artikel im Archiv

    Spanien-ABC
    Author: Spanien-ABC

    Melden Sie sich in unserem Newsletter an

    Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten.

    DSGVO Zustimmung

    Du bist bereits eingetragen