Tauchgebiete Costa Blanca – Costa Benissa

    Hier an der Küste von Benissa ist ein deutschsprachiger Tauchclub ansässig. Es handelt sich um den Tauchclub Meeresbiologie Costa Blanca, eine Vereinigung von Tauchern. Dieser Club unterscheidet sich von einem Tauchcenter, da keine Gewinne erzielt werden sollen. Eventuelle Überschüsse aus Flaschenfüllungen oder Schulungen fließen in die Vereinigung ein.

    Diese hat sich die Ausbildung in taucherischen Belangen, der Meeresbiologie, und den Gewässerschutz zum Ziel gesetzt. Es werden gemeinsame Landtauchgänge in Benissa/Calpe durchgeführt, oder Bootstauchgänge in Jávea. Des weiteren werden Ausflüge zu befreundeten Tauchcentern unternommen.

    Wer Mitglied werden möchte und noch keinen Tauchschein hat, kann diesen im Club erwerben. Ständig finden hier meeresbiologische Seminare statt, bei denen ein Diplom erworben werden kann.

    Ausbilder ist der CMAS-Tauchlehrer, Meeresbiologe, Unterwasserfilmer und Schriftsteller Roland Glorius, in dessen Finca der spanische Teil der Vereinigung geleitet wird.

    Anzeigen und Empfehlungen


    Informationen zum Thema Tauchgebiete in Spanien

    Tauchbasen in Spanien

    Freizeit und Sport in Spanien

    Spanien-ABC
    Author: Spanien-ABC

    Melden Sie sich in unserem Newsletter an

    Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten.

    DSGVO Zustimmung

    Du bist bereits eingetragen