Augen auf beim Eier-Kauf!

    Seit dem 01.01.04 gibt es eine neue Verordnung, nach der alle Hühnereier einen Stempel tragen müssen. Neben dem Datum ist die erste Zahl wichtig, die über die Haltung der Hühner informiert. Die Zahlen gehen von 0 bis 3 und bedeuten:

    0 – Ökoeier:

    Die Hühner wurden artgerecht gefüttert und gehalten.

    1 – Freilandhaltung:

    Es wird kein Biofutter, sondern Legemehl gefüttert, welches Zusätze zur Steigerung der Legetätigkeit der Hühner enthält. Die Hühner haben Auslauf auf Gras und Erde und können scharren und picken.

    2 – Bodenhaltung:

    Die Hühner werden in etwas größeren Käfigen mit Zementböden gehalten, sie erhalten Fertigfutter und Legemehl.

    3 – Käfighaltung:

    hier leben die Hühner in einem Käfig von der Größe eines DIN A 4-Blattes, sind unter Neonlicht gehalten und werden mit Legemehl und Fertigfutter gefüttert.

    Die spanische Küche: Informationen und Rezepte aus Spanien

    Rezepte aus Spanien und den spanischen Regionen

    Spanien-ABC
    Author: Spanien-ABC

    Melden Sie sich in unserem Newsletter an

    Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten.

    DSGVO Zustimmung

    Du bist bereits eingetragen