Tausende von Falleros (Personen, die bei den Fallas mitwirken) und Besucher bereiten sich auf die Crida vor, den offiziellen Akt zur Eröffnung der Feierlichkeiten der Fallas. Die wohlbekannten Torres de Serranos ist der Ort, an dem sich die verschiedenen Komitees der Fallas mit ihren auffälligen, bezeichnenden Standarten vereinen werden, und Tausende von Menschen, allesamt bereit, aus dem Munde der Bürgermeisterin und Festkönigin von Valencia die Eröffnungsworte zu hören, mit denen die Begeisterung der nächsten Tage beginnt.

Auch die farbenfrohen, regionalen Trachten werden nicht fehlen, sowie der Klang der Musik der Bands und der Geruch nach Feuerwerkskörpern, all dies, während man auf die Festkönige mit ihren Cortes de Honor Ehrenbegleitern wartet, die Bürgermeisterin und andere Persönlichkeiten, und zwar auf den Konstruktionen, die man vor den Türmen aufstellt, die zur Flussbank zeigen.

Die Eröffnungsrede zeigt uns, dass die días grandes (großen Tage) näherrücken und dass die Feste gefeiert werden wollen, die jedes Jahr erwartet und mit viel Begeisterung vorbereitet werden. Die vorherige Stille wird von einem einstimmigen Schrei unterbrochen, zu den Worten der berühmten Redner und zu den Klängen der regionalen Hymne. Zum Abschluss wird von den Ufern des Flusses Turias aus ein Feuerwerk entzündet.

Komm zur Rede, zur Crida. Lass dich verführen vom Ambiente, welches den Auftakt zu Feierlichkeiten darstellt, die mit aller Intensität und in jedem Winkel der Stadt gelebt werden. Komm zu den Torres de Serrano und du wirst schon sehen… es erwartet dich großartiges.

Video von Vaquera del Espacio

Spanien A – Z | Weitere Artikel unter „F“

Melden Sie sich in unserem Newsletter an

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten.

DSGVO Zustimmung

Du bist bereits eingetragen