Fincaurlaub – Urlaub auf einer Finca in Spanien. Landhaus – Ferien

Finca Urlaub  – Urlaub auf einer Finca – bedeutet in der Regel, dass Sie Abseits vom Massentourismus in  den Bergen, in Ruhe und Freude für ein paar Wochen leben werden. Eine Finca befindet sich in der Regel im Hinterland oder im Landesinneren. Je nach Lage haben Sie dennoch häufig Meerblick.  Finca Urlaub wird von Jahr zu Jahr beliebter.  Urlaub auf einer Finca ist nicht nur für Familien ein besonderes Erlebnis!

Sie finden alles, was für Sie wichtig ist. Bestes Klima, viel Sonne, ein gemütliches, komfortables Ambiente, saubere Luft und ruhige und private Atmosphäre. Sie können wandern, spazieren gehen, das Umfeld genießen oder auch ab und zu an den Strand fahren.  In der Regel sind die Landhäuser, die vermietet werden,  in erreichbarer Meer Nähe. Die meisten Landhäuser (Fincas) sind komfortabel ausgestattet. Sie verfügen über einen Pool, SAT-TV, oft auch über Internet-Zugang. Urlaub auf einer Finca in Spanien, sei es auf dem spanischen Festland oder auf den diversen spanischen Inseln, lässt das Herz vieler Urlauber höher schlagen. Sie erfüllen sich einen Traum.

Am einfachsten lässt sich vermutlich eine Finca auf  Mallorca finden.  Das Angebot ist auf der Insel wohl mit am größten.   Natürlich finden Sie auch Fincas auf dem Festland.   Viele Landhäuser werden vor allen Dingen im Landesinneren (nicht unbedingt weit von der Küste gelegen) angeboten.
Informieren Sie sich gerne und vergleichen Sie!  Die Häuser sind so unterschiedlich wie die Regionen. Die Bauweise der Häuser ist ebenfalls different. Im Norden Spaniens werden Sie andere Häuser vorfinden als im Süden. Ausstattung und Komfort hängen natürlich auch vom Preis ab. Die Preise sind je nach Saison ebenfalls sehr unterschiedlich. Ich wünsche Ihnen an dieser Stelle schon einmal erholsame Ferien und einen wunderschönen und ganz besonderen Urlaub.

Urlaub auf einer spanischen Finca – Familienurlaub

Natur pur – back to the roots. Wenn Sie ein wahres Paradies suchen, dann buchen sie eine Finca, mitten auf dem Lande gelegen. Viele Stadtkinder haben ja heute, leider, kaum noch Kontakt zur Flora und Fauna, geschweige denn zu lebenden Tieren.  Es wird ein wahres Vergnügen der anderen Art, wenn Kinder Tiere hüten dürfen, sich mit Kühen, Schweinen, Hühnern, Gänsen, Hunden und Katzen vergnügen können. Welches Kind hat heute noch die Gelegenheit dazu. ? Die abgelegene Landfinca oder der Landurlaub, ist eine  der Varianten, die wir gerne empfehlen. Spanien hat so viele schöne Anlaufstellen und Destinationen, wo dies möglich ist.

Wie wäre es z. B. mit Nord-Spanien! Im Sommer ein wahres Paradies. Durch die Atlantik Nähe ist es nicht zu heiß, sondern angenehm für alle, auch für Sonnenanbeter. Die zweite Variante, Urlaub auf dem Lande, in Meer nähe. Auch das ist möglich, wenngleich in Küstennähe, Mittelmeerküste, die Bedingungen und Voraussetzungen anders sind. Hier werden Sie wenig Weiden finden, dafür aber durchaus Pferdegehöfte und Pferdeställe, Pferdezuchten oder auch Esels Farmen!

Finca Urlaub, Urlaub auf dem Lande, Familienurlaub

Sie wollten schon immer mal einen Finca Urlaub auf einer der balearischen Inseln verbringen?
Fincas auf Mallorca und Ibiza

Erfüllen Sie sich einen Traum und buchen Sie eine der großartigen Fincas auf Mallorca oder Ibiza.

Agrotourismus – Finca Urlaub auf Mallorca

Eine weitere Empfehlung wäre z. B. Fincaurlaub oder auch Agrotourismus auf Mallorca.  Die Insel hat wohl die meisten Landhäuser, die sich für Ferien auf dem Lande anbieten – und vermutlich auch mit die Schönsten. Der Agrotourismus wird immer beliebter.  Nicht jedes Landgut darf mit diesem Prädikat werben. Es wurden strenge Auflagen erteilt und Gesetze erlassen. So muss eine Finca mit offizieller Agrotourismus Lizenz mindestens über 25.000 qm Land verfügen.  Das Haus darf nur renoviert und restauriert werden. Es dürfen keinerlei Neubauten auf dem Grundstück errichtet werden.

Wenn Sie z. B. sich auf einer Finca einmieten, die bewirtschaftet wird, davon gibt es einige, dann dürfen sie Obst und Gemüse im Garten ernten.  Die Gastfamilien laden oft zum Essen ein. Dort erwarten Sie dann traditionelle mallorquinische Gerichte und großartige Weine. Die alten, ehemaligen Bauernhöfe sind liebevoll restauriert. Sie finden alte Natursteinmauern und Holzbalkendecken, antike Möbel und kunstvoll geflieste Bäder und große , schattige Patios. Die Wohnungen oder Appartements verfügen in der Regel alle über Gartenanteil oder eigene Terrassen und sind z. T. höchst luxuriös eingerichtet.

Auch auf den mallorquinischen Bauernhöfen (Finca) gehören Schafe, Ziegen, Ponys, Esel, Hühner, Pfauen, Katzen und Hunde, einfach mit dazu. Auf dem Festland werden oft landhausähnliche Häuser als Finca bezeichnet. Diese Häuser erinnern zwar entfernt an ein altes Bauernhaus, meistens sind sie aber jüngeren Datums und nur ein Plagiat. Diese Objekte kann man dann auch als Einzelhaus mieten.  Auf das Ambiente heißt es dann aber zu verzichten.

Empfehlung:  Landhaus-Urlaub, Urlaub auf der Finca, Agrotourismus! 

Ein Erlebnis der ganz besonderen Art.  Viele Urlauber, die einmal einen Finca Urlaub gemacht haben, kommen jährlich wieder.  Raus aus dem Alltag hinein in die Natur und ins pure und wahre Leben.
Viel Spaß auf „Ihrer“ Finca – und kommen Sie bald wieder!

Melden Sie sich in unserem Newsletter an

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten.

DSGVO Zustimmung

Du bist bereits eingetragen