Flughafen El Altet in Alicante

    Selbst 20 Millionen Passagiere pro Jahr, sind für den neuen Flughafen bzw. das neue Terminal 1 in El Altet in Alicante kein Problem mehr. Derzeit muss er gerade mal knapp 10 Millionen Besucher abfertigen.
    Alles ist schöner, neuer und natürlich größer als Sie es bisher gewohnt waren.  Wenn Sie zum ersten Mal zum neuen Terminal fahren, dann bringen Sie sicherheitshalber etwas mehr Zeit mit.  Wenn Sie aus dem Norden kommen, dann fahren Sie die gewohnte Strecke und nutzen den Kreisverkehr erst beim Verlassen des Airport-Geländes.  Wenn Sie aus dem Süden zur Abfertigung wollen, dann nutzen Sie den neuen Kreisverkehr, der ja bereits bekannt ist.

    Wo finde ich das neue Parkhaus am Flughafen Alicante?
    Zum neuen Parkhaus geht es an dem alten An- und Abfluggebäude vorbei, man lässt auch den alten Parkplatz links liegen. Diesen kann man eh nicht mehr benutzen, er ist Personal- und Crewmitgliedern vorbehalten.
    Wer parken möchte, muss also wohl oder übel ins Parkhaus fahren. Dafür fädelt man sich so ein, dass man quasi unten am alten Terminal vorbei fährt, wo früher nur die Busse standen und der Ausgang der Ankunft war. Dann biegt man links in das Parkhaus ein.
    Wer zu den "Salidas" den Abflügen möchte, sollte versuchen, im vierten Stock zu parken. Von dort gelangt man über eine Fußgängerbrücke fast direkt in die Abfertigungshalle, per Rolltreppe geht es entweder zur Abfertigung (oben) oder zur Ankunft (unten). Natürlich sind auch alle anderen Stockwerke des Parkhauses über Fahrstühle verbunden.
    Wer nur schnell jemand aussteigen lassen möchte, kann direkt bis vor die Türen der Abfertigungshalle fahren. Auch dort sind einige wenige Parkplätze vorhanden, hier darf man jedoch nur maximal fünf Minuten halten.

    Wie komme ich zum Abflugterminal am Flughafen El Altet in Alicante?
    Um zum Ablfugterminal zu kommen, geht es wie gewohnt Richtung Terminal, man fädelt sich aber nicht links zum Parkhaus ein, sondern fährt direkt an den Eingängen des alten Terminals vorbei.
    Im Abflugterminal ist dann alles recht einfach. Die Abfertigung der Flüge findet an einem der 98 Abfertigungsschalter statt, zwei davon sind für Spezialgepäck. Die Check-in-Schalter sind mit dem neuen Transportsystem SATE verbunden.
    Monitore zeigen den Fluggästen an, zu welchen Schaltern sie gehen müssen. In drei Sprachen, englisch, valenciano und Castellano, wird der Passagier in die richtige Richtung gelotst. Im Abflugterminal findet man wie gewohnt die Schalter diverser Airlines, Gastronomie, Zeitungsläden, Toiletten, Informationsschalter sowie sechs Auto-Check-in-Automaten.
    Nach der Sicherheitskontrolle erwarten den Passagier zahlreiche Shoppingmöglichkeiten, damit er die Zeit bis zum boarding überbrücken kann. Insgesamt sind 20 Geschäfte und 16 Bars – und Restaurants im neuen Terminal zu finden.

    26 Gates sind offen !
    Um zu einem der 26 Abfluggates zu gelangen, ist ein Laufschritt jetzt nur noch in Extremfällen vonnöten. Rollbänder helfen, die Distanzen zwischen den Gates zu überbrücken. Alle 26 Gates sind für EU Flüge offen. Nicht EU Flüge starten ausschließlich von der 410 Meter langen Längsseite des L-förmigen Terminalgebäudes.
    In der Ankunftshalle gehen die Passagiere durch die Passkontrolle zu den Gepäckbändern. Von den insgesamt 16 Bändern sind zwölf für Flüge aus dem Schengen Raum bestimmt. Zei Gepäckbänder sind für Spezialgepäck wie Surfbretter, Fahrräder etc. vorgesehen.
    Die verbleibenden zwei Bänder sind Nicht – Schengen- und internationalen Flügen vorgehalten. Sie befinden sich in einem Extraraum, die Passagiere müssen durch die Zollabfertigung.
    Neu ist, dass die Autovermietungsfirmen nicht mehr innerhalb des Sicherheitsbereiches liegen, sondern jetzt rechter Hand nach Verlassen der Gepäckbandhalle. Auf der Ankunftsetage befinden sich auch der medizinische Notdienst, das Fundbüro, zwei Fast-Food-Restaurants und die Tourismusinformation.
    Das neue Terminal ist barrierefrei gebaut, sodass Personen mit eingeschränkter Beweglichkeit sich ungehindert bewegen können.
    Informationen sind erhältlich unter der einheitlichen Nummer 902 404 704 oder aus dem Ausland unter 0034 – 913 211 000.  URL:  aena.es


    Lageplan Flughafen Alicante El Altet

    Reisemöglichkeiten

    Reiseinformationen für Spanien

    Urlaub in Spanien buchen

    Anzeigen – Empfehlungen


    Spanien-ABC
    Author: Spanien-ABC

    Melden Sie sich in unserem Newsletter an

    Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten.

    DSGVO Zustimmung

    Du bist bereits eingetragen