„Frauen-Zimmer“ – Businessfrauen auf Reisen

    Der amerikanische Markt trägt der Zielgruppe der reisenden Geschäftsfrauen schon lange Rechnung. In Deutschland und auch in Spanien wird dieser prosperierende Markt noch immer vernachlässigt. 25 % der Gäste sind im Schnitt alleinreisende Geschäftsfrauen. Frauen stellen andere Anforderungen an ein Hotelzimmer als ein Mann.
    Frauen vermissen in Hotelzimmern praktische Ablageflächen, einen Rockbügel und kostenloses Mineralwasser. Sie wünschen sich kostenlose Wellnessbereiche, Zimmer ohne Teppichboden, Matratzen, die nicht zu weich sind, große Handtücher und eine Roomservice-Karte, die nicht nur Kalorienreiches, sondern auch gesundes Essen beinhaltet. Und sie mögen, wie im „richtigen“ Leben, keine dunklen, leeren Hotelflure und keine einsamen Tiefgaragen. Auch über einen Haarfön, der mehr als ein laues Lüftchen verströmt, freuen sich Frauen auf Reisen.

    Weitere Artikel im Mai 2008

    Weitere Artikel im Archiv

    Spanien-ABC
    Author: Spanien-ABC

    Melden Sie sich in unserem Newsletter an

    Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten.

    DSGVO Zustimmung

    Du bist bereits eingetragen