Gespräch mit einem Spanier

    Stellen Sie sich darauf ein, in Spanien Spanisch zu sprechen! Die meisten Spanier sprechen nicht gern Englisch. Sie sind viel zu stolz auf ihre eigene Sprache. Darüber hinaus ist ihr Englisch meist nicht sehr gut.

    Spanier stehen beim Reden grundsätzlich sehr dicht beieinander.

    Rechnen Sie damit, dass Spanier ihnen oft ins Wort fallen. In Spanien zeugt das nicht von einer schlechten Kinderstube, sondern signalisiert Interesse und Aufmerksamkeit.

    Unschöne Wahrheiten hören Spanier nur ungern. Tasten Sie sich behutsam vor und platzen Sie nie mit der Tür ins Haus! Seien Sie selber auch auf der Hut, denn negative Dinge werden von Spaniern gern unter den Teppich gekehrt. Üben Sie sich darin, zwischen den Zeilen zu lesen!

    Ihr Charakter ist das Maß für den Respekt, den man Ihnen in Spanien entgegenbringt. Betonen Sie berufliche Erfahrungen und Erfolge nicht zu sehr! Messen Sie auch nicht alles in Spanien mit mitteleuropäischem Maß!

    Willkommene Gesprächsthemen


    • Ihr Heimatland

    • Ihre Reisen, vor Allem die nach Spanien

    • (Spanische) Kunst und Architektur, Geschichte vor dem 20. Jahrhundert

    • Spanische Traditionen wie Flamenco

    • Spanischer Wein und Sherry

    • Sport, vor allem Fußball

    • Stierkampf, sofern Sie die Meinung und Begeisterung des Gesprächspartners teilen

    • Politik (aber vorsichtig und nur, wenn Sie wissen, worüber Sie reden)

    • Familie, vor allem die Kinder

    goggle ads


    Schlechte Gesprächsthemen


    • Stierkämpfe, wenn sie die Kontroversen diskutieren wollen

    • Religion, besonders alle Aspekte der römisch-katholischen Kirche

    • Der Bürgerkrieg und der 2. Weltkrieg

    • Franco

    • Die Basken und die Katalanen

    • Gibraltar

    • Persönliche Bitten, besonders schon beim ersten Treffen

    • Machismus und Feminismus

    Weitere Artikel unter „G“

    Spanien A – Z:

    Spanien-ABC
    Author: Spanien-ABC

    Melden Sie sich in unserem Newsletter an

    Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten.

    DSGVO Zustimmung

    Du bist bereits eingetragen