Golfclubs an der Costa Blanca – Informationen

Vor einigen Jahren noch rar und schwer zu finden, sind heute Golfclubs an der Costa Blanca keine Seltenheit mehr. Der Sport boomt auch hier in Spanien.
Viele Clubs sind dazu übergegangen, auch Jugendliche aus der jeweiligen Region zu rekrutieren. Kids und Schüler erhalten Schnupperkurse und auch zum Teil kostenlosen und subventionierten Unterricht von qualifizierten Pros.

Ich habe am liebsten mit Caddy gespielt. Die Jungs sind meistens hervorragende Golfer und können einem sehr gut helfen. Sie korrigieren den Stand, geben die richtigen Schläger für den jeweiligen Schwierigkeitsgrad oder die jeweilige Distanz.  Ich habe vor einigen Jahren mein HC um einige Schläge verbessern können, weil ich mich im La Manga Golf Resort für Jose, einen großartigen Caddy entschieden hatte, der sich mit mir täglich über die Runde, am Anfang quälte, am Ende begeistert mitging.

Die Golfclubs werden immer exclusiver und passen sich den internationalen Gepflogenheiten an. War es bisher oder lange Zeit so, dass man Golfcarts nur in Ausnahmefällen mieten konnte oder benutzen durfte, so gehört das mittlerweile bei vielen Golfplätzen zum Standardprogramm.
Auch Oliva Nova ist dazu übergegangen, Golfcarts zum Standard zu machen. Natürlich müssen Sie nicht, sie können Sie benutzen. In Amerika ist es ja so , dass man sie auf den meisten Plätzen benutzen muss, weil die Distanzen einfach zu gross sind. Hier  können Sie auch ggfs. Ihr Bag alleine tragen oder Sie mieten sich einen Caddy
Viele Golfclubs haben neue Strassen speziell für die Golfcarts angelegt. Es ist ein entspanntes spielen. Ob man auf die Fairways fahren darf, bekommen Sie beim Ausleihen mitgeteilt. Bei den meisten Clubs ist das gestattet, manche haben allerdings ein Fahrverbot für die Fairways erteilt, dann parkt man auf den für die Golfcarts ausgelegten wegen, nimmt seine Schläger, spielt den Ball und geht wieder zum Wagen zurück.  Heisst: Sie haben somit auch noch ausreichend Bewegung!

Hier an der Costa Blanca haben Sie die Möglichkeit,dass ganze Jahr über zu spielen.  Selbst in den "kalten" Monaten Januar und teilweise auch noch Februar, ist golfen möglich. 
Ein paar Tage Regen mit Ausfall muss man natürlich einkalkulieren. In der Zeit bietet sich Sightseeing an. Auch wir Golfer müssen ja mal über den Tellerrand hinausschauen, nicht wahr ?  Die Hotels haben auch fast alle tollen Wellness-Oasen . Also, was schadet ein Regentag ?  Er bereichert den Geist oder stählt den Körper.

Viel Spass an der Costa Blanca.


Informationen zum Thema Golf in Spanien

Freizeit und Sport in Spanien

Hier an der Costa Blanca haben Sie die Möglichkeit,dass ganze Jahr über zu spielen.  Selbst in den "kalten" Monaten Januar und teilweise auch noch Februar, ist golfen möglich.  Ein paar Tage Regen mit Ausfall muss man natürlich einkalkulieren. In der Zeit bietet sich Sightseeing an. Auch wir Golfer müssen ja mal über den Tellerrand hinausschauen, nicht wahr ?  Die Hotels haben auch fast alle tolle Spas . Also, was schadet ein Regentag ?  Er bereichert den Geist oder stählt den Körper.

Viel Spass an der Costa Blanca.

Melden Sie sich in unserem Newsletter an

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten.

DSGVO Zustimmung

Du bist bereits eingetragen