Google Earth – Spanien

    Google Earth Kunst in Spanien ansehen
    Virtuell rund um den Prado flanieren können Kunstbegeisterte ab sofort mit der Globus-Software Google Earth. In dem Programm sind 3-D-Ansichten des berühmten Museums in Madrid abrufbar.
    Als zusätzliche Leckerbissen können 14 Kunstwerke, darunter Tizians “Kaiser Karl V” oder Goyas “Die Erschießung der Aufständischen”, eingehend studiert werden.
    Denn Google hat die Gemälde mit einer Auflösung von 14 Gigapixel fotografiert, wie Clara Rivera Rodriguez im spanischen Lat Long Blog erklärt. Um in den Genuss des Prado-Layers zu kommen, muss sich der Nutzer auf dem virtuellen Globus nach Madrid begeben und dort auf das auffällige Prado-Symbol klicken. Unter http://earth.google.de kann das kostenlose Programm heruntergeladen werden.

    Weitere Artikel im Januar 2009

    Weitere Artikel im Archiv

    Spanien-ABC
    Author: Spanien-ABC

    Melden Sie sich in unserem Newsletter an

    Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten.

    DSGVO Zustimmung

    Du bist bereits eingetragen