Rezept aus Altkastilien: Huhn mit Reis. Rezepte aus Spanien

    Huhn mit Reis – Arroz con pollo

    Für vier Personen

    6 EL Olivenöl
    1 küchenfertiges Brathuhn (1,8 kg)
    2 Zwiebeln
    2 Knoblauchzehen
    125 g roher Schinken
    1 grüne und 1 rote Paprikaschote
    250 g Tomate
    8 eingelegte gefüllte Oliven
    50 g Champignons aus der Dose
    1/2 TL zerriebener Oregano
    weißer Pfeffer
    150 g Reis
    1 kleine Dose Erbsen (280 g)

    Zubereitung
    Olivenöl in einen Topf geben. Das Huhn innen und außen abspülen, trocken tupfen und häuten. Das Fleisch von den Knochen lösen, in 1 cm breite und 3 cm lange Streifen schneiden und in den Topf geben. In drei Minuten braun anbraten.
    Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen, die Zwiebeln fein hacken, den Knoblauch zerdrücken und beides hinzufügen. Weitere drei Minuten braten. Den Schinken in Streifen schneiden und dazugeben. Die beiden Paprika waschen, putzen und in Streifen schneiden, hinzufügen.
    Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, achteln, die Stängelansätze entfernen und mit den Champignons und 4 EL des Champignonwassers hinzufügen. Alles mit Oregano und Pfeffer würzen und zugedeckt 15 Minuten schmoren lassen.
    Den Reis und 1 Liter heißes Wasser zufügen und weitere 35 Minuten bei schwacher Hitze garen lassen. Die Erbsen abtropfen lassen und unterheben.
    Alles fünf weitere Minuten erhitzen, dann von der Kochstelle nehmen, in eine Schüssel geben und servieren.
    Als Beilagen passen Tomatensauce und ein gemischter Salat.
    Getränkeempfehlung: spanischer roter Landwein


    Rezepte aus Altkastilien

    Rezepte aus Spanien

    Spanien-ABC
    Author: Spanien-ABC

    Melden Sie sich in unserem Newsletter an

    Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten.

    DSGVO Zustimmung

    Du bist bereits eingetragen