Immobilienrecht für Laien – Wichtige Begriffe für den Immobilienbesitz in Spanien

    Um Meinungsverschiedenheiten oder gar Rechtsstreitigkeiten beim Kauf einer Immobilie in Spanien zu vermeiden, empfiehlt es sich, vor dem Erwerb das nötige Vokabular zur Hand zu haben. Hier ein Überblick über wichtige Begriffe der deutsch-spanischen Immobilienszene:

    Abogado: Rechtsanwalt, der sich um die Interessen seines Mandanten kümmert und den notariellen Kaufvertrag (Escritura Pública de Compraventa) vorbereitet.

    Agente de la propriedad inmobiliaria (API): Mitglied einer Maklerkammer

    Agrupación de fincas: Zusammenlegung von Grundstücken

    APIs: Immobilienmakler mit Kammerzugehörigkeit. Daneben gibt es die Institution der GIPES.

    Arras: Handgeld oder Draufgabe. Wenn Arras vereinbart wird, kann der Vertrag dadurch aufgelöst werden, dass der Käufer anerkennt, sie zu verlieren, oder der Verkäufer sie doppelt an den Käufer zurückzuzahlen hat.

    Asiento de presentación: Grundbuchlicher Eintragsvermerk nach Vorlage der Escritura oder aber der notariellen Faxmitteilung an das Eigentumsregister hiervon.

    Cédula de habitablidad:
    Bewohnbarkeitsbescheinigung

    Certificado bancario:
    Bankbescheinigung, aus der sich ergibt, dass der Kaufpreis aus Devisen herrührt.

    Certificación de ley: Rechtsbescheinigung entweder zweier Rechtsanwälte oder eines Konsulats über bestimmte ausländische Rechtsverhältnisse.

    Certificado final de obra: Architektenbescheinigung über die Baubeendigung

    Comunidad de proietarios: Eigentümergemeinschaft

    Condición resolutaria: auflösende Bedingung in einem Vertragsverhältnis, wenn bestimmte Voraussetzungen nicht erfüllt werden.

    Contrato: Vertrag

    Contrato de obra: Werkvertrag

    Contrato de opción: Optionsvertrag; bindet den Verkäufer und gibt den Käufer gegen Zahlung eines Optionsbetrags das Recht, innerhalb eines Zeitraums die Option für eine Immobilie auszuüben.

    Contrato privado de compraventa: privatschriftlicher Kaufvertrag

    Declaración de obra nueva: Neubauerklärung; muss in notarieller Form vorgelegt werden, wenn das Grundstück bebaut wurde.

    Demanda: Klage

    Denuncia: Strafanzeige

    Derecho de tanteo/retracto: Vorkaufs- und Rückkaufsrecht

    Embargo: Pfändung des Grundstücks, Inhaber hat kein Verfügungsrecht mehr

    Escritura pública de compraventa: notarieller Kaufvertrag

    Expediente de dominio: Gerichtsverfahren, um Korrektur einer falschen Grundstückgröße zu erreichen bzw. um als Eigentümer eines bisher nicht registrierten Grundstücks in das Grundbuch eingetragen zu werden.

    Fianza: Bürgschaft, Kaution

    Finca: Liegenschaft

    Hacienda: Finanzamt

    Herencia: Erbschaft

    Hipoteca: Hypothek

    IBI: Grundsteuer

    Impuesto sobre actos jurídicos documentados: Stempelsteuer (z.B. bei Grundstücksteilung 0,5%)

    Impuesto de transmisiones patrimoniales: Grunderwerbsteuer

    Impuesto municipal sobre el incremento del valor de los terrenos de naturaleza urbana (umgangssprachlich Plusvalía): Wertzuwachssteuer

    Impuesto sobre el patrimonio: Vermögensteuer

    IPC: Konsumgüter-Preisindex, anhand dessen die Mieten jährlich angepasst werden.

    IRPF (Renta): Einkommensteuer

    IVA: Mehrwertsteuer

    LAU: Spanisches Mietrechtgesetz

    Licencia de obras: Bauerlaubnis

    Linderos: Grenzen eines Grundstücks

    NIE: Ausländersteuernummer

    NIF: Steuernummer

    Simple informativa: Grundbuchauszug, unbeglaubigt

    Poder: Vollmacht

    Precontrato: Vorvertrag

    Prescripción: Verjährung

    Propiedad horizontal: Wohnungs- und Geschäftsraumeigentum

    Ratificación: Genehmigung

    Registro de la propiedad: Grundbuchamt

    Representante fiscal: steuerlicher Vertreter

    Saneamiento: Gewährleistungsansprüche bei Mängeln

    Segregación de Fincas: Abtrennung einer Parzelle vom Grundstück

    Servidumbre: Dienstbarkeit

    Solar: Baugrundstück

    Suelo rústico: landwirtschaftlicher Boden, landwirtschaftlich nutzbar

    Suelo urbano: städtischer Boden

    Suelo urbanizable: bebaubarer Boden

    Tarjeta de residencia: Aufenthaltsgenehmigung

    Usufructo: Nießbrauch

    Valor catastral: steuerlicher Wert eines Objekts


    Weitere Artikel unter „I“

    Spanien A – Z:

    Spanien-ABC
    Author: Spanien-ABC

    Melden Sie sich in unserem Newsletter an

    Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten.

    DSGVO Zustimmung

    Du bist bereits eingetragen