Klima in Spanien

    Ebenso verschiedenartig wie Kultur und Landschaft sind die unterschiedlichen Klimazonen in Spanien. Im Norden ist es gemäßigt warm, während in der Mitte Spaniens ein weitaus kontinentaleres Klima herrscht.
    Kontinental bedeutet in diesem Zusammenhang, dass es zu großen Temperaturschwankungen sowohl zwischen Sommer und Winter als auch zwischen Tag- und Nachttemperaturen kommen kann.
    Ähnlich wie bei uns in Deutschland können die Temperaturen zwischen -20 und +40 Grad variieren.
    Im Gegensatz dazu gibt es im Süden des Landes eine rein subtropische Zone mit langen, heißen Sommern und einer Trockenperiode von elf Monaten.

    Anzeigen und Empfehlungen

    Google center mitte


    Pflanzen- und Tierwelt in Spanien

    Durch diese unterschiedlichen Klimazonen werden natürlich auch Flora und Fauna beeinflusst. Europäische Pflanzen wie Eichen oder Buchen bis hin zu exotischen Eukalyptusbäumen – in Spanien gibt es all dies, wenn man das Land auf seine verschiedenen Vegetationsformen untersucht.
    In der Agrarwirtschaft im Norden Spaniens werden Mais und Äpfel bevorzugt angebaut, während der Süden Spaniens durch Orangen- oder Zitronenplantagen geprägt ist. Spaniens Mitte besticht durch weite Weizenfelder, Wein, Oliven und Aprikosen.
    Die Tierwelt ist ebenfalls enorm facettenreich. Leider werden durch Jagd und Reduzierung des Waldbestandes viele Tierarten vom Aussterben bedroht. Im Norden existieren aber immer noch freilebende Steinböcke, Braunbären und Wildkatzen, vereinzelt trifft man auf Wölfe und Luchse.
    In Asturien und Galicien galoppieren auch heute noch halbwilde, kleinwüchsige Pferde durch die Gebirge und in den nördlichen Gebirgen haben viele verschiedene Geier- und Adlerarten ihr zu Hause gefunden.
    Doch auch Tiere aus tropischen Gefilden wie Chamäleons oder Flamingos haben in Spanien optimale Lebensbedingungen gefunden und auf dem Felsen von Gibraltar leben die einzigen wilden Affen in Europa.

    Anne Ruitz und Anja Köder

    Spanien im Überblick

    • Allgemeines zu Spanien
      Spanien und seine Lage. die Iberische Halbinsel, Flagge und Bevölkerung Spaniens, die Nationalen Feiertage in Spanien
    • Politik & politisches Spanien
      Spanien und die Politik und sein politisches System. Seit 1978 ist Spanien eine parlamentarische Monarchie. Staatsoberhaupt ist seit 1975 König Juan Carlos von Spanien
    • Infrastruktur in Spanien
      Spanien können Sie mit Bus , Bahn , Fahrrad oder Fähre erreichen. Spanien mit dem Flugzeug ist schnell und preiswert.Die Infrastruktur Spaniens ist sehr gut geworden.
    • Sprachen und Religionen in Spanien
      97 % der Spanier sind katholisch. der Katholizismus ist Staatsreligon. Sprachen in Spanien, Katalan, Kastilisch , galizisch und baskisch. Ausserdem noch Valenciano. Spanisch in Spanien
    • Wirtschaft in Spanien
      Spanien nimmt innerhalb der EU bezogen auf seine Volkswirtschaft den fünften Rang ein. Infos zur spanischen Wirtschaft, die aktuelle Wirtschaftliche Lage in Spanien und die Zukunft der spanischen Wirtschafat
    • Klima und Umwelt in Spanien
      Klima in Spanien. unterschiedliche Klimazonen in Spanien. Temperaturen in Spanien. Pflanzen- und Tierwelt in Spanien wilde Tiere in Spanien, exotische Pflanzen in Spanien

    Die Regionen in Spanien

    Spanien-ABC
    Author: Spanien-ABC

    Melden Sie sich in unserem Newsletter an

    Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten.

    DSGVO Zustimmung

    Du bist bereits eingetragen