Die Mittelmeerküche: Knoblauchsuppe aus

Knoblauchsuppe aus Mallorca

Knoblauchsuppe

Zutaten für 4-6 Personen

4 große Knoblauchzehen, schälen und in feine Scheibchen schneiden
2 große Zwiebeln, schälen und hacken
600 g Wirsing, grobe Strunkteile entfernen und in dünne Streifen schneiden
1/2 Bund Majoran, fein hacken
3-4 EL Olivenöl
1/2 TL scharfer Paprika
1 Liter Bouillon
400 g Tomaten, schälen, entkernen und würfeln (ersatzweise Dosentomaten)
3 EL Olivenöl
4 Scheiben Weißbrot
2 Knoblauchzehen
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 EL Zitronensaft

Zubereitung

In einer großen Pfanne das Olivenöl erhitzen. Knoblauch und Zwiebeln darin hellgelb dünsten. Wirsing und Paprika beifügen und kurz mitdünsten. Mit der Bouillon ablöschen. Den Majoran beifügen. Die Suppe zugedeckt etwa 30 Minuten kochen lassen.
Tomaten in die Suppe geben und mitkochen.
Das Olivenöl erhitzen. Die Brotscheiben darin golden rösten. Zuletzt den Knoblauch dazupressen.
Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. In gut vorgewärmte Teller anrichten. Die Knoblauchbrote separat dazu servieren.

Tipp

Anstelle von Wirsing jungen Kohl verwenden. Man kann die Brotscheiben auch klein würfeln, rösten und zum Servieren über die Suppe streuen.


Die Mittelmeerküche. Rezepte aus Spanien

Weitere Rezepte aus Spanien

Weitere Rezepte mit Knoblauch

Spanien-ABC
Author: Spanien-ABC

Melden Sie sich in unserem Newsletter an

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten.

DSGVO Zustimmung

Du bist bereits eingetragen