Körpersprache der Spanier

    Die Spanier reden viel und laut, auch mit ihren Händen. Sie gestikulieren ziemlich wild. Hüten Sie sich davor, das zu imitieren!

    Physischer Kontakt zwischen Freunden ist normal. Spanier umarmen sich viel und klopfen sich auf die Schultern. Doch Sie sollten einen Spanier nicht anfassen, umarmen und freundschaftlich auf den Rücken hauen, solange Sie ihn nicht gut kennen. Warten Sie ab, bis er Sie zuerst berührt.

    Wenn ein Spanier Sie im Gespräch am Arm oder an der Schulter berührt, schrecken Sie nicht zurück! Versuchen Sie auch nicht, sich aus dieser Situation herauszuwinden! Der Spanier könnte das als Beleidigung und Abweisung auffassen.

    Wenn Sie jemanden heranrufen wollen, winken Sie mit dem Finger oder der ganzen Hand, während der Handteller zum Boden zeigt.

    Das Okay-Zeichen, also das O aus Zeigefinger und Daumen, hat in Spanien eine vulgäre Bedeutung!


    Weitere Artikel unter „K“

    Spanien von A – Z:

    Spanien-ABC
    Author: Spanien-ABC

    Melden Sie sich in unserem Newsletter an

    Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten.

    DSGVO Zustimmung

    Du bist bereits eingetragen