Kuchen und Torten – Träume ohne zu backen

    Kuchen und Torten ohne zu backen!   Das ist die ideale Sommervariante.  Wenigstens im Sommer darf der Backofen mal kalt bleiben.  Diese Torten und Kuchen werden eiskalt zubereitet und serviert!
    RICOTTA – HIMBEER – TORTE 
    ======================
    Zutaten:
    120 g Butter
    ca. 250 g Löffelbiskuits
    8 Blatt Gelatine
    2 Limetten (wenn möglich Bio)
    500 g Ricotta
    250 g Vanillejoghurt
    120 g Zucker
    400 g Himmbeeren
    600 Schlagsahne

     Z u b e r e i t u n g
    1) Butter schmelzen, die Löffelbiskuits in einen großen Plastikbeutel füllen und mit einem Nudelholz fein zerbröseln. Biskuitbrösel mit Butter mischen, in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform  (26 cm) eben und als Boden andrücken. Bitte 1 – 2 Stunden kalt stellen.
    2) Gelatine einweichen. Limetten heiß waschen, Schale abreiben, Limetten halbieren und auspressen. Ricotta, Vanillejoghurt, Zucker und Limettenschale und -saft glatt verrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen und mit 4 EL Ricotta-Creme verrühren. In die übrige Ricotta Creme rühren. Kurz kalt stellen.
    3) Himbeeren sauber machen. 400 g Schlagsahne steif schlagen. Sobald die Ricotta Creme zu gelieren beginnt, einmal durchrühren. Sahne und 300 g Himbeeren vorsichtig unterheben. Ricotta Creme auf den Bröselbodengeben und glatt streichen. Torte mindestens zwei Stunden kalt stellen.
    4) Übrige Schlagsahne steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Torte mit Sahne, übrigen Himbeeren und restlichen, in Stücke geschnittenen Löffelbiskuits verzieren.

    APRIKOSEN-JOGHURT-TORTE
    ======================
    Z u t a t e n :
    150 g Butter
    230 bis 250 g Löffelbiskuits
    1 Bio Zitrone
    1 kg frische Aprikosen
    10 Blatt Gelatine
    500 g Vanillejoghurt
    100 g Zucker
    400 g Schlagsahne
    4 cl Aprikosenlikör
    etwas Minze zum verzieren

    Z u b e r e i t u n g :
    1) Butter bei milder Hitze schmelzen. 150 g Löffelbiskuits in einen großen Beutel geben und evtl. mit dem Nudelholz zerkleinern bzw. zerbröseln. Brösel und Butter gut miteinander verrühren.  Mischung in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform geben und am Boden andrücken. Kalt stellen.
    2) Zitrone waschen, Schale abreiben. Zitrone halbieren und auspressen. Aprikosen leicht erhitzen, mit kochendem Wasser überbrühen, kurz ziehen lassen, dann abschrecken und häuten. Früchte halbieren und entsteinen.
    3) Gelatine einweichen. 250 g Aprikosen in Spalten schneiden. 400 g Früchte fein pürieren. Püree, Joghurt, Zucker und Zitronenschale – und Saft glatt rühren. Gelatine ausdrücken, auflösen und mit 3 EL Creme verrühren. In die übrige Creme rühren. Sahne steif schlagen und unterheben. 50 g Löffelbuskuits in Stücke schneiden und mit Aprikosenlikör beträufeln.
    4) Hälfte der Aprikosencreme auf den Boden geben. Aprikosenspalten und Löffelbiskuits darauf verteilen. Restliche Creme darauf verstreichen. Torte mindestens drei Stunden in den Kühlschrank stellen.
    5) übrige Löffelbiskuits in Stücke schneiden. Torte aus der Form  lösen. Mit übrigen Aprikosen , restlichen Löffelbiskuitsund Minze verzieren.

    ROTE GRÜTZE TORTE
    ================
    Z u t a t e n :
    125 g Butter
    150 g russisch Brot
    6 Blatt Gelatine
    600 g leichter Frischkäse"Balance"
    300 g Joghurt
    3 EL Zitronensaft
    75 g Zucker
    330 g Rote Grütze  (Kühlregal)
    wenn Sie haben, Melisse und weiße Schoko Ornamente zum Verzieren

    Z u b e r e i t u n g
    1) Butter bei milder Hitze schmelzen.  Russisch Brot zerbröseln. Brösel und Butter mischen und in eine Springform geben (siehe oben).  Boden kalt stellen.
    2) Gelatine einweichen. Frischkäse, Joghurt, Zigronensaft und Zucker glatt rühren. Gelatine ausdrücken, auflösen und mit 3 EL Käsecreme verrühren. In die übrige Creme rühren. 300 g Rote Grütze unterziehen. Creme auf den Bröselboden in die Springform füllen und  glatt streichen. Torte 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
    3) Trote rausnehmen, aus der Form lösen. Mit übriger Roter Grütze und nach Belieben Melisse und Schoko Stücken garnieren.


    Mittelmeerküche

    Spanien-ABC
    Author: Spanien-ABC

    Melden Sie sich in unserem Newsletter an

    Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten.

    DSGVO Zustimmung

    Du bist bereits eingetragen