Kunst und Kunsthandwerk an der Costa del Azahar

    Das Kunsthandwerk, in dem sich die Seele des Volkes ausdrückt, das es hervorbringt, zeigt in der Provinz Castellón bzw. an der Costa del Azahar ein hohes Niveau. Keramik und Textilherstellung sind besonders verbreitet, aber die Handwerker sind nicht nur auf diesen beiden Sektoren tätig, sondern sie verarbeiten auch Holz, Spartogras, Eisen und Leder nach uralten Verfahren, mit denen sie trotz deren Unzulänglichkeiten kunstvolle Resultate erzielen.

    Alcora, Ribesalbes und Onda bilden das Dreieck der regionalen Keramikherstellung. In jedem dieser Orte schaffen zahlreiche Handwerker wie vor Hunderten von Jahren mit Geduld und Hingabe in beschränkten Serien wahre Kunstwerke aus einfachem Ton und Farben in den Brennöfen.

    Die kunstvollen Stücke von Onda, Alcora und Ribesalbes sind nicht nur schön, sondern auch nützlich. Ein Teil der nach den traditionellen Verfahren angefertigten Stücke ist für den Haushalt bestimmt wie Kaffee- und Tischgeschirr und eine Reine von Gefäßen.

    Als Ergänzung zur ornamentalen Keramik werden in Castellón auch Töpferwaren hergestellt. In den Werkstätten von Traiguera und Segorbe werden seit Menschengedenken Wasserkrüge angefertigt.

    Morella und andere Orte in der Gegend Els Ports sind bekannt für ihre handwerklichen Textilarbeiten. Die Decken aus Morella werden in ganz Europa abgesetzt. Die Herstellung beschränkt sich aber nicht auf die klassischen Decken.
    Heute werden in den Handwerksbetrieben Kleidungsstücke aller Art nach altem Schema und traditionellen Verfahren angefertigt.
    Holz und Eisen werden von vereinzelten Handwerkern verarbeitet.


    Wissenswertes rund um die Costa del Azahar

    Regionen in Spanien

    Spanien-ABC
    Author: Spanien-ABC

    Melden Sie sich in unserem Newsletter an

    Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten.

    DSGVO Zustimmung

    Du bist bereits eingetragen