La Marina – die Küste von Kantabrien

    Dieser 110 Kilometer lange Küstenstreifen Kantabriens umfasst von Ost nach West die historisch bedeutenden und touristisch beliebten Städtchen Castro Urdiales, Laredo, Santoña, Noja, IsIa, Ajo.
    Im Küstenzentrum liegt die Hauptstadt Santander mit ihren schönen Stränden und der herrlichen Bucht. Am östlichen Küstenstrich sind Suances, Comillas und San Vicente de la Barquera hervorzuheben. Etwas weiter landeinwärts überrascht das sehenswürdige Santillana del Mar und daran anschließend die Cuevas de Altamira mit ihren Felsmalereien.
    Auf der Strecke SantanderOviedo ist Torrelavega vorrangiges Zentrum für Industrie und Viehzucht, Verkehrsknotenpunkt und zugleich zweitwichtigste Stadt dieser Region Cabezón de Ia Sal.
    Etwas weiter im Hinterland gelegen, bildet die Stadt das Eingangstor zum Tal Valle de Cabuérniga und zum staatlichen Jagdreservat des Saja und dessen Naturparks.


    Informationen zu Kantabrien

    Regionen in Spanien

    Spanien-ABC
    Author: Spanien-ABC

    Melden Sie sich in unserem Newsletter an

    Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten.

    DSGVO Zustimmung

    Du bist bereits eingetragen