Leber auf Gemüsebett, Rezepte der Balearen aller spanischen Regionen

    Leber auf Gemüsebett

    Für 4 Personen

    200 g Zucchini
    1 Stange Lauch
    2 Fleischtomaten
    1 Zweig Thymian
    1 Zweig Rosmarin
    1 Bund Petersilie
    400 g Rinderleber
    4 EL Olivenöl
    Salz
    schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    1 EL Honig
    Saft von ½ Zitrone
    1 EL saure Sahne

    Das Gemüse putzen und waschen. Die Zucchini halbieren und die Kerne mit einem Löffel herauskratzen. Den Lauch der Länge nach vierteln. Die Tomaten enthäuten und entkernen. Sämtliches Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden.
    Die Kräuter waschen, trockenschütteln und von den Zweigen streifen. Den Thymian und den Rosmarin fein hacken, die Petersilie grob hacken. Die Rinderleber in Streifen schneiden.
    In einer Pfanne 3 Esslöffel Olivenöl erhitzen und die Zucchini sowie den Lauch darin andünsten. Zuletzt die Tomatenstücke dazugeben und kurz erhitzen. Das Gemüse mit Thymian, Rosmarin, Salz sowie Pfeffer würzen und zugedeckt warm halten.
    In einer anderen Pfanne 1 EL Öl mit dem Honig erhitzen, bis der Honig zu karamellisieren beginnt. Die Leberstreifen darin etwa 2 Minuten von allen Seiten knusprig braten. Anschließend salzen, pfeffern und auf dem Gemüse verteilen.
    Die Bratrückstände mit dem Zitronensaft sowie der sauren Sahne aufkochen. Die Sauce salzen, pfeffern und über Leber sowie Gemüse verteilen. Das Gericht mit Petersilie bestreut servieren.
    Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten


    Rezepte von den Balearen

    Rezepte aus Spanien und den Regionen

    Spanien-ABC
    Author: Spanien-ABC

    Melden Sie sich in unserem Newsletter an

    Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten.

    DSGVO Zustimmung

    Du bist bereits eingetragen