Luxuskreuzfahrten im Mittelmeer und an Spaniens Küsten

Wer es besonders pompös mag und genug Geld in der Tasche hat, kann sich den Traum einer Luxuskreuzfahrt in Spanien durch das Mittelmeer ruhig mal erlauben. 2-3 Wochen auf einem Schiff entspannen, das alles besitzt. Den auf ihnen gibt es Restaurants, Bars, Diskos, Schwimmingpools, Saunen, Whirlpools… alles was das Herz begehrt und natürlich All-Inklusive!!!
Das Freizeit- und Sportangebot auf den Kreuzfahrtschiffen, bietet mehr als alles. Wenn Sie auch nur einen bruchteil dessen wahrnehmen wollen, sollten Sie einen Terminkalender in der Handtasche haben. Sie können Yogakurse besuchen, Meditieren, Squashen, Billard, Schach, Inndoor-Golf und Badminten spielen. Es gibt von der Wassergymnastik, mehrmals täglich, bis zu allen möglichen sportlichen Aktivitäten im Gym diverse Angebote, die Sie locken könnten.
Natürlich können Sie auch Tage mit Shopping an Bord verbringen. Eine Luxusboutique liegt neben der anderen. Sie können sich eine neue Frisur stylen lassen, sich eine Ganzkörper- oder Teilmassage gönnen. Kosmetische Behandlungen, Maniküre und Pediküre gehören ja fast schon zum Standardprogramm, mit will ja abends bei den diversen Galas super aussehen, zum Abschalten können Sie sich natürlich auch in die Bibliothek zurückziehen. Es gibt Tanzkurse und Unterhaltungsprogramme den ganzen Tag über.
Die Bars und Restaurants sind geöffnet, der Service ist perfekt. Man liest Ihnen jeden Wunsch von den Augen ab.
Näheres erfahren Sie unter:

AIDU – Luxuskreuzfahrten

Luxus-Kreuzfahrten

Exklusive Kreuzfahrten auf Luxusschiffen

Empfehlungen/Anzeigen


tournet 24

Kreuzfahrten

Spanien Reisen und Urlaub online buchen

Camping: Informationen und Beschwerden

Spanien bietet ein vielseitiges Angebot von Ferienunterkünften und zählt etliche Campingplätze. Man findet einerseits konventionelle Camps, aber auch originelle Formen, wie Zelten auf dem Bauernhof oder FKK-Camping. Hier stellt sich wiederum die Frage: Mietet man einen Bungalow oder Chalet oder braucht man nur einen Stellplätze für sein Zelt, den Wohnwagen oder das Reisemobile? Oft gibt es eine Vielzahl von Auswahlmöglichkeiten. Dazu und zu weiteren Details finden Sie mit Hilfe der unterstehenden Links ausführliche Informationen.
www.camping-spanien.com
Campingführer für Spanien mit
45 Campingplätzen im Raum Alicante
und deren Klassifizierung (auf Deutsch).
www.vayacamping.net
Bungalow- und Campingführer
für Spanien (auf Deutsch).
www.campingsalicante.com bzw.
www.CampingsComunidadValenciana.com
Webseite der Föderation von Unternehmen
des Camping- und Freizeitparksektors
des Landes Valencia (auf Deutsch).
www.CampingsOnLine.com
Für Reservierungen (auf Deutsch)
Internet-Zeitung mit Informationen
für Reisen in ganz Spanien und Portugal.
Angaben über einige Campingplätze, sowie
kulturelle Angebote, Ausflüge, Fiestas
oder Attraktionen jeder Region (nur Spanisch).
www.campingsalon.com
Webseite mit Campingführer für ganz Spanien,
Hinweise auf besondere Campingplätze,
Vereine und Clubs, Tipps und Tricks von Campern,
Nachrichten, Camperforum, juristische Fragen
und Beratung, Camperfachzeitung (nur Spanisch).
www.adac-verlag-gmbh.de
ADAC-Camping-Caravaning-Führer im Internet.
Die Informationen sind auch Nichtmitgliedern zugänglich.
www.camping-medieval.com
Webseite von Excalibur, dem ersten
Themencampingplatz Europas (derzeit nur
in Spanisch, Englisch ist in Arbeit)

Allgemeine Informationen über Campingplätze an der Küste geben folgende Behörden:

Landesfremdenverkehrsamt Agencia Valenciana del Tourismo
Avenida Aragon 30
46021 Valencia
Tel: 963 986 000
Fax: 963 986 001
Servicio Territorial de Tourismo de Alicante
Calle Churruca 29
03003 Alicante
Tel: 965 900 871
Fax: 965 900 889
Oficina de Administration Turistica de Benidorm
Calle Joan Fuster
Zaragoza 3
Edif. Acuarium II , 1
03500 Benidorm
Tel: 966 805 415
Fax: 966 805 617
Wenn sich Gäste auf dem Campingplatz schlecht behandelt oder regelrecht geprellt fühlen, haben sie das Recht auf Beschwerde. Jeder Campingplatzbetreiber muss Beschwerdeformulare, Hojas de Reclamaciones, vorrätig haben und sie auf Wunsch umgehend aushändigen. Das Formular besteht aus einem Original (weiß) und zwei Kopien. Man übergibt die rosafarbenen dem Campingbetreiber und reicht das Original beim örtlichen Verbraucherschutz OMIC (Oficina Municipal de Informacion al Consumidor) ein oder sendet es an die :
Fremdenverkehrsbehörde: Servicio Territorial de Tourismo de Alicante
Calle Churruca 28
03003 Alicante
Campingführer des valencianischen Tourismusamt
Alle Campingplätze der Region mit Adressen, Preisen, Kategorien und Öffnungszeiten gibt es beim Tourismusamt Valencia oder virtuell unter
www.comunitat-valenciana.com

Weitere Informationen:

Mehr Reiseinformationen über Spanien

oder unter: travelinfo