Naturräume und Sport im Baskenland

Naturräume im Baskenland

In der Provinz Alava befinden sich folgende Naturparks:

  • lzkiz in Santa Cruz de Campezo in der Sierra de Acedo)

  • Sierra de Entzia und Valderejo (bei La Lastra)

  • der Biotop der Lagunas de Laguardia

  • das Bergmassiv Macizo de Aitzgorri (in Gipuzkoa)

  • Gorbea (teilweise auch zur Provinz Bizkaia gehörig)


Zur Provinz Gipuzkoa gehören die Naturparks

  • Aralar (bei Tolosa)

  • Aiiaka-Harria (bei Oiartzun)

  • das Biotop Río Leizarán (bei Andoaíe)

  • Pagoeta (bei Zarautz)


In der Provinz Bizcaia liegen

  • das Reservat der Biosphäre Urdaibai (bei Gernica) und

  • der Park Parque de Urkiola (bei Durango).


Sport im Baskenland

Das Baskenland bewahrt viele ureigene Sportarten:

  • die pelotaris, Spieler des baskischen Ballsports pelota vasca

  • die aizolaris, Holzfäller

  • die harrijasotzaileak, Steinheber

  • die Sportart des sokatira, Steinziehen mit Hilfe von Ochsen

  • die korrikolaris, Waldläufer

Informationen zum Baskenland

Regionen in Spanien

Spanien-ABC
Author: Spanien-ABC

Melden Sie sich in unserem Newsletter an

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten.

DSGVO Zustimmung

Du bist bereits eingetragen