Die spanische Sängerin Pasion Vega begeistert ihr Publikum

    Sie gehört zu den grossen spanischen Sängerinnen der Gegenwart: Pasion Vega, geboren 1976 in Madrid und aufgewachsen im andalusischen Malaga. 
    Mit 16 Jahren präsentierte sich Ana Maria Vega, so ihr eigentlicher Vorname, in dem Wettbewerb "Malaga canta" bei Cadena Ser und errang den dritten Platz. Im Jahr darauf siegte sie – als Lohn konnte sie ihre erste eigene Platte "Estos detalles" aufnehmen.
    Die andalusischen Städte Malaga und Cadiz prägten ihre Gesangsausbildung. Bis heute tritt sie mit Coplas, Flamenco-Stücken und Liedern aus der Feder spanischer Songwriter wie Joan Manuel Serrat, Joaquin Sabina und Carlos Cano auf, neben Stücken von Komponisten wie Carlos Gardel oder Santos Discepolo. Mit ihrer bezaubernden, seidenweichen , charakterisierten Stimme singt sie auch portugiesische Fados. Als ihr Lieblingsalbum bezeichnete sie einmal "Mediterraneo" von Serrat.
    Mit dem spanischen Schauspieler Antonio Banderas hat Pasion Vega das Lied "Sonando contigo" eingespielt, das auf ihrer CD "La Reina del Pay-Pay" 2006 veröffentlicht wurde. Das Album eröffnete der Sängerin eine Tournee mit 70 Konzerten in ganz Spanien.
    Sowohl "La Reina del Pay Pay" als auch ihre beiden nachfolgenden Alben "Gracias a la Vida" und "Pasion en Buenos Aires" erzielten jeweils eine Goldene Schallplatte. "Gracias a la vida"  hielt sich in Spanien ein halbes Jahr lang in den Top Ten.
    Pasion Vega hat eine Vielzahl internationaler Stars auf der Bühne begleitet, darunter Leonhard Cohen bei Konzerten auf Teneriffa und den Tenor Jose Carreras . Im Duo mit Miguel Poveda trat die Mezzosopranistin im spanischen Fernsehen TVE im Programm von Jesus Quintero auf.
    Den lateinamerikanischen Markt eroberte Pasion Vega nach 2008 mit dem Sammelalbum "Pura Pasion", das 14 Lieder ihres bis dato veröffentloichten Repertoires enthält.
    Aus ihren zwei Konzerten, die Pasion im Mai 2009 im Teatro Nacional von Buenos Aires gab, stellte ihre Produktionsfirma Sony-BMG utner dem Titel "Pasion en Buenos aires" eine CD und DVD zusammen, die so legendäre Tangos enthält wie Volver, Cambalache, El jinete, Nocha de ronda oder La copa rota.  "Das Leben ist nicht, wie wir es leben", notierte Pasion Vega, "es ist, wie wir es erinnern".

    amazon

    Anzeigen – Empfehlungen


    Spanische Sänger und Sängerinnen

    Spanische Musik – Musik aus Spanien

    Spanien-ABC
    Author: Spanien-ABC

    Melden Sie sich in unserem Newsletter an

    Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten.

    DSGVO Zustimmung

    Du bist bereits eingetragen