Günstige Parkplätze und Parkmöglichkeiten am Flughafen, als Alternative zu teuren Airport Parkplätzen

    Fliegen wird wieder wesentlich teurer.  Mit etwas Glück gelingt es einem noch ab und an an ein günstiges Ticket zu kommen.   Also sollte man versuchen an anderer Stelle zu sparen.   Immer mehr private Parkplatzanbieter platzieren sich in Flughafennähe.
    Oft gibt es keine Alternative zum eigenen Auto.   Die Anbindungen an die Flughäfen, zumindest hier in Spanien, lassen oft zu wünschen übrig.  Heisst, man ist auf Taxi, Zubringerdienste oder Freunde angewiesen.   Je nach Gepäck und Reisevariante, wollen viele Urlauber, Residenten oder Besucher nicht auf ihren eigenen PKW verzichten. 
    Hinzu kommt, Taxis sind teuer.  Sie können zwar rund um die Uhr auf diesen Service zugreifen, aber es rechnet sich oft nicht wirklich.  Eine Hin- und Rückfahrt ist oft wesentlich teurer als das Parkieren am Flughafen.
    Parkhäuser , die zu den Airports gehören, sind meistens sündhaft teuer. Parkt man beispielsweise im Parkhaus am Flughafen Alicante, zahlt man für die ersten vier Tage jeweils Euro 18,3o , ab dem fünften Tag wird es etwas billiger, und man ist für Euro 14,65 täglich dabei. Stellt man sein Auto also für sieben Tage dort ab, ist man allein für das Parken mit Euro 117,15 dabei  .   (Preisangaben sind ohne Gewähr, da die Preise sich häufig verändern).
    Wenn Sie auf das teuere Flughafen-Parkhaus verzichten können, dann bieten sich mittlerweile auch preiswerte Alterntiven.  In Flughafennähe haben sich private Parkplatz Anbieter breit gemacht.  Sie verfügen über bewachte und eingezäune Parzellen, in denen Sie Ihr Fahrzeug kostengünstig unterbringen können.
    Bringen Sie ausreichend Zeit mit, wenn Sie zum erstenmal einen privaten Parkplatz reserviert haben.  Oft sind diese Parkplätze nicht so leicht zu finden. Sie können aber jederzeit ein Treffen mit dem Betreiber arrangieren. Er lotst Sie dann von einem Ausgangspunkt zum Parkplatz und ein Mitarbeiter des Unternehmens fährt Sie zum Flughafen.
    Sie können bei vielen Betreibern überdachte Parkplätze reservieren, diese kosten dann ein wenig mehr.   Ihr Auto wird dort gut bewacht. Sie können getrost den Schlüssel abgeben. Der wird nur benötigt, falls das Auto aus Platzgründen umrangiert werden muss.
    Beachten Sie im Vorfeld ein paar Fragen zu stellen, nicht dass Sie plötzlich vor Problemen der Beförderung stehen.   Was ist mit der grossen Hundebox?  oder Sie reisen mit Surfbrett oder Golfausrüstung.
    Auch wenn es nicht immer erforderlich ist, im Voraus zu reservieren, empfiehlt es sich doch, den benötigten Parkplatz vorher zu bestätigen.  Ganz besonders wichtig ist diese Reservierung über Feiertagen wie Ostern und Weihnachten oder bei Brückenwochenenden, die zu Kurzurlauben und Wochenendreisen einladen.
    Bei der Abgabe des Wagens bekommt der Fahrzeughalter eine Telefonnummer mitgeteilt. Diese muss er anrufen, wenn er wieder gelandet ist und sein Gepäck abgeholt hat.   Der Mitarbeiter des Unternehmens holt Sie dann vom Ankunftsterminal ab.  Die meisten Anbieter haben einen 24 Stunden Abholdienst.
    Der Kunde kann für die Zeit seiner Abwesenheit bei vielen Anbietern diverse Service-Angebote für sein Fahrzeug buchen.  So kann das Auto  z.B. einer gründlichen Innenraumsäuberung unterzogen oder gewaschen werden.
    Bezahlen tut der Kunde meist erst bei ‚Abholung des Wagens. Kreditkartenzahlung ist ebenso wie Bargeldzahlung möglich.   Der Parken ist erheblich günstiger.  Um bei dem Beispiel Flughafen Alicante zu bleiben. Hier zahlen Sie in der Regel zwischen 8 und 15 Euro, Wochenendpreise liegen zwischen 30 und 39 Euro, Monatspreise zwischen 60 und 70 Euro.
    In der Nähe des Barajas-Flughafen in Madrid zahlt man für zwei Tage (Mindestparkdauer) um die 15 Euro, vier Tage kosten rund 30 Euro.  Am El Prat Flughafen in Barcelona kann man Tagestarife zu zehn Euro für die ersten sieben Tage und 5,45 Euro ab dem achten Tag finden.
    Ein genauer Preisvergleich im Internet lohnt sich!
    www.parkingaeropuerto.es     (Parkmöglichkeiten an spanischen Flughäfen im Überblick)

    Empfehlungen und Anzeigen


    Weitere Reiseinformationen – Urlaub in Spanien

    Urlaub in Spanien suchen und buchen

    Author: Spanien-ABC

    Melden Sie sich in unserem Newsletter an

    Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten.

    DSGVO Zustimmung

    Du bist bereits eingetragen