Rauchverbot in Spanien

    Nach Inkrafttreten des strengstens Rauchverbots – man liest weltweit !!! – am 2. Januar 2011 tut sich das Land weiterhin schwer mit der Neuregelung.  Das Rauchverbot untersagt den Tabakkonsum in allen öffentlichen Gebäuden sowie in Kneipen, Restaurants und Diskotheken. Auch in der Umgebung von Krankenhäusern, Spielplätzen oder Schulen darf nicht geraucht werden.
    Die Politik mischt eifrig mit in dieser Angelegenheit. Vor allem der Appell der Regierung, Verstöße gegen das Gesetz zur Anzeige zu bringen, stößt auf herbe Kritik. Der für polemische Sprüche berüchtigte Bürgermeister von Valladolid, verstieg sich zu der Äußerung, die Judenverfolgung in Deutschland habe auf ähnliche Weise begonnen.
    Inzwischen sind spanienweit rund 2.000 Inspektoren im Einsatz, die über das Einhalten des Gesetztes wachen.
    Nicht alle nehmen das Gesetz stillschweigend hin und akzeptieren dieses Widerstandslos.
    Zwei Bars im Land Valencia wollen sich dem neuen Anti – Tabak – Gesetz widersetzen und das Rauchen in ihren Lokalen weiterhin erlauben. Bei den Aufständischen handelt es sich um eine Bar in Castellon und ein Restaurant in Valencia.
    Der Restaurantbesitzer in Valencia erklärte, dass er in nur 24 Stunden die 60 Prozent an Kunden zurückgewonnen habe, die er mit dem Rauchverbot seit dem 2. Januar verloren hatte.
    Viele Gastronomen sind der Ansicht, dass dieses Gesetz höchst unpassend sei, gerade in Zeiten der Wirtschaftskrise.  Viele Restaurantbesitzer haben vor einigen Jahren s ehr viel Geld in den Umbau ihrer Lokale investiert, um Raucherzonen einzurichten. Vor 5 Jahren wurde diese Maßnahme gesetzlich vorgeschrieben. Heute ist dieser Erlass nur noch Makulatur.
    Auch in Marbella erklärte sich ein Restaurantbesitzer zum "Rauchverbot-Verweigerer". Er werde die Neuregelung nicht befolgen, denn das Lokal sei schließlich sein Privatbesitz.
    Es bleibt nun mit Spannung abzuwarten, wie sich dieses Gesetz tatsächlich nachhaltig durchsetzen wird – oder eben nicht.
    Nachdem Gesetzerlass von 2005 vergingen nur wenige Monate, um das Gesetz in der Umsetzung wieder versanden zu lassen. Es gab kaum ein Restaurant, geschweite denn Bars und Kneipen, in denen nicht wieder geraucht werden durfte.
    Wir werden weiter berichten.

    Januar 2011


    Weitere Informationen mit dem Buchstaben „R“

    Spanien von A bis Z : Informationen

    A
    B
    C
    D
    E
    F
    G
    H
    I
    J
    K
    L
    M
    N
    O
    P
    Q
    R
    S
    T
    U
    V
    W
    Z
    Spanien-ABC
    Author: Spanien-ABC

    Melden Sie sich in unserem Newsletter an

    Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten.

    DSGVO Zustimmung

    Du bist bereits eingetragen