Was gehört in die Reiseapotheke. Reiseapotheke Checkliste

    Die Koffer sind gepackt, der Urlaub kann beginnen.  Ein wichtiges Utensill, dass Sie nicht vernachlässigen sollten, ist die Reiseapotheke.  Vielleicht starten Sie gerade zu einer Kreuzfahrt? Bedenken Sie, Sie könnten eventuell Probleme mit Seekrankheit haben. Entsprechende Tabletten wären hilfreich.  Oder Sie haben häufig im Ausland Probleme mit Durchfall, Erkältungen oder Sonnenbrand? Legen Sie sich am besten eine Checkliste für Ihre Reiseapotheke an.  Dann sind Sie auf der sicheren Seite und Sie vergessen nichts.
    Sollten Sie Tabletten nehmen müssen, weil Sie gesundheitliche Probleme haben, so nehmen Sie diese in ausreichendem Umfang mit.  Wählen Sie die benötigten Produkte sorgfältig aus.  Eine Reiseapotheke hat schon vielen Reisenden mehr als gute Dienste geleistet!

    Sind Sie sich bei der Auswahl nicht sicher, sollten Sie auf jedem Fall Ihren Hausarzt um Rat fragen!
    Oft ist es schwierig im Ausland die entsprechenden Medikamente zu besorgen. Je nach dem, welche Medikamente Sie mitnehmen müssen, sollten Sie sich von Ihrem Hausarzt eine Bescheinigung geben lassen, dass Sie diese Medikamente in Ihrer Reiseapotheke mitführen müssen.  Es könnte ggfs.zu Problemen beim Zoll oder der Abfertigung kommen.
    Wenn Sie auf ärztliche Betreuung angewiesen sind, sollten Sie sich vorher schon Adressen von deutschsprachigen Ärzten raussuchen oder den Reiseveranstalter befragen.
    Was gehört in eine Reiseapotheke ?

    • Magenbeschwerden, Verstopfung, Durchfall
    • Husten, Schnupfen, Halsschmerzen
    • Insektenstiche
    • Verstauchungen, Presllungen, Muskelverspannung
    • Pilzerkrankungen der Haut, Hautprobleme
    • Sonnenbrand
    • Allergien
    • Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Ohrenschmerzen
    • Reisekrankheit, Schlafstörungen
    • Verhütungsmittel
    • Fieberthermometer
    • Ihre ganz individuellen Medikamente

    Welche Reise unternehmen Sie?

    • Wanderurlaub
    • Urlaub mit der Familie – mit Kindern
    • Tropenurlaub
    • Urlaub am Mittelmeer
    • Flug- oder Schiffsreise
    • Urlaub mit dem Auto

    Achten Sie auf die Hygiene

    Auch in Mittelmeerländern sollten Sie Vorsicht walten lassen.  Salate, rohes Obst (Obst , das man nicht schälen kann) und Wasser aus der Leitung sollte nicht konsumiert werden.  Je nach Reiseland sollten Sie sich schon im Vorfeld über Infektionskrankheiten informieren.  Auch in Spanien, Italien oder Griechenland können Fälle von Hepatitis auftreten.
    Sonnenschutz ist zwingend
    Natürlich freut sich jeder, der aus den gemäßigten Klimazonen in ein südliches, warmes Land reist, über das erste Sonnenbad. Lassen Sie sich nicht täuschen! Meistens haben Sie eine angenehme Brise, wenn Sie am Strand liegen und es wird Ihnen  nicht bewusst, wie intensiv die Sonne Sie bestrahlt.  Für viele Urlauber und Sonnenanbeter war der erste Urlaubstag schon fast der Letzte! Cremen Sie sich ein und sonnen Sie sich wirklich am Anfang nur über eine kurze Zeitspanne.  Ihre Haut wird es Ihnen danken und ausserdem, Sie werden auch unter einem Sonnenschirm braun werden!  Sie müssen sich und Ihre Haut nicht quälen.
    Ihre Reiseapotheke beinhaltet zwar die entsprechenden Mittel. Aber ein starker Sonnenbrand will auskuriert sein.  Es wäre doch schade, wenn Sie Tage Ihres Urlaubs schmerzgeplagt im Hotelszimmer verbringen müssten.


    Auch für den Hund benötigen Sie eine Reiseapotheke

    Es ist immer eine Freude, wenn auch Leser uns mit guten Informationen versorgen. So erhielten wir heute eine Mail von Klaudia:

    "Meine Familie und ich fliegen Mitte September in Urlaub, und dieses Mal nehmen wir auch unseren Labrador mit. Auf der Suche nach einer Checkliste für die Reiseapotheke für meine Familie und unseren Hund bin auf diese zwei Goldschätze gelandet https://www.allianz-reiseversicherung.de/content/366/de/hilfe-und-service/reiseapotheke und http://www.meinurlaub-mit-hund.com/reiseapotheke/ , ich hoffe dieser kann auch Ihre Leser beim Packen für den nächsten Urlaub helfen. "
    Liebe Grüsse
    Klaudia

    Reisevorbereitungen

    Spanien-ABC
    Author: Spanien-ABC

    Melden Sie sich in unserem Newsletter an

    Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten.

    DSGVO Zustimmung

    Du bist bereits eingetragen