Romanesco an Kokossauce

    Gerade im Frühjahr schmeckt der grüne Kohl aus Spanien besonders intensiv. 

    Kohlgemüse an Kokussauce

    Für 4 Personen

    1 Dose ungezuckerte Kokosmilch (400 ml)
    1-2 rote Pepperoni in Würfeln
    1 Limette, abgeriebenen Schale und Saft
    1-2 kleine rote Chilis in feinen Ringen, entkernt
    1 El Maizena
    1 dl Gemüseboullion, ausgekühlt
    Salz nach Bedarf
    2 Romanesco (450 g)
    siedenes Salzwasser
    200 g Eiernudeln
    einige Korianderblättchen für die Garnitur

    Alle Zutaten der Sauce aufkochen, Hitze reduieren. Maizena mit der Bouillon anrühren, unter Rühren zur Kokosmilch geben, würzen, ca. 2 Min. köcheln.
    Romanesco längs halbieren, im Salzwasser ca. 10 Min. knapp weich garen, abgießen, abtropfen, warm stellen.
    Nudeln separat im Salzwasser al dente kochen, abgießen, abtropfen. Nudeln auf vorgewärmten Tellern verteilen, wenig Soße darübergeben, je einen halben Romanesco darauf anrichten, garnieren. Restliche Soße dazu servieren.


    Rezepte aus dem Baskenland

    Rezepte aus Spanien

    Spanien-ABC
    Author: Spanien-ABC

    Melden Sie sich in unserem Newsletter an

    Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten.

    DSGVO Zustimmung

    Du bist bereits eingetragen