San Sebastián (Donostia) – Kultur und Lifestyle

San Sebastián ist die Hauptstadt der Provinz Gipuzkoa im Baskenland. Die 1180 gegründete Stadt liegt nahe der französischen Grenze im Bogen des Golfs von Biskaya. Sie trägt den baskischen Namen Donostia oder Donosti, weshalb der offizielle Name Donostia-San Sebastian lautet.
Das Stadtbild wird geprägt durch die weltberühmte Bucht La Concha (dt.: die Muschel), deren Namen von der auffälligen Form herrührt, sowie durch die Berge Monte Urgull und Monte Igueldo, der Stadt vorgelagert befindet sich die Felseninsel Santa Clara. Das Klima ist maritim mit milden Wintern und kühlen Sommern.
San Sebastián ist eine Stadt, die aufgrund ihrer Schönheit und ihres Lifestyles beeindruckt. Die Landschaft, die die Stadt bietet ist einzigartig; der Kontrast zwischen dem Meer und den Bergen, die die Bucht von La Concha umgeben. Den Stadtvätern der 200.000 Einwohner Stadt ist es gelungen, durch strenge Bauvorschriften den architektonischen Charakter der Stadt zu erhalten. Insbesondere der Blick auf die Concha-Bucht ist seit Mitte des 19. Jahrhunderts nahezu unverändert. Heutzutage ist der Tourismus eine Haupteinnahmequelle der Stadt, Hotelburgen und ähnliche Merkmale des Massentourismus gibt es jedoch nicht.

Google ads


Städte in der Region Baskenland: Infos für Urlaub und Reise nach :

Regionen in Spanien

Mehr über Donostia – San Sebastián

Interessante Links

Melden Sie sich in unserem Newsletter an

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten.

DSGVO Zustimmung

Du bist bereits eingetragen