Bilbao hat sich von einer Arbeiterstadt zu einem sehr beliebten Urlaubsziel für Touristen gewandelt, was die baskische Bevölkerung mit großem Stolz erfüllt. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten wurden im Zuge der Neustrukturierung von berühmten (auch international anerkannten) Architekten erbaut. Ein Beispiel dafür ist das weltberühmte Guggenheim Museum, welches zum Symbol der Stadt wurde und maßgeblich am Aufschwung des Tourismus in der Stadt beitrug.

    Das Museum wurde nach Plänen Frank O. Gehrys konstruiert und öffnete im Oktober 1997 erstmals für Besucher seine Türen. Das Gebäude, welches selbst als Kunstwerk betrachtet werden kann, lockt Jahr für Jahr Millionen von Besucher an. Angesichts der  Besucherzahlen war  es nicht verwunderlich, dass bereits nach knapp 6 Jahren ein Gewinn erzielt wurde, der die Investitionen zum Bau des Museums von insgesamt 140 Millionen deckte.

    Das Guggenheim Museum ist zu einer Institution in Bilbao geworden. Es ist weltweit, berühmt, anerkannt und renommiert.  Allein, um das Museum zu sehen, lohnt sich eine Städtereise nach Bilbao. Die Ausstellungen können Sie zeitnah und aktuell abrufen unter der Webseite des Guggenheim Museums Bilbao.

     

    Spanien-ABC
    Author: Spanien-ABC

    Melden Sie sich in unserem Newsletter an

    Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten.

    DSGVO Zustimmung

    Du bist bereits eingetragen