Sehenswürdigkeiten in Cádiz

Die Kathedrale ist die wichtigste und begehrteste Sehenswürdigkeit in der Altstadt von Cadiz, sie mischt Barock mit neoklassizistischem Stil. Der Komponist Manuel de Falla liegt hier in der Kathedrale begraben.
Iglesia de Santa Cruz
Im Barrio del Populo befindet sie sich nahe der modernen Kathedrale, der Stil ist Gothisch.
El Teatro Romano
altes römisches Theater befindlich genau hinter der Kirche Santa Cruz.

Torre Tavira
Der Turm war zu seiner Zeit als Aussichts und Leuchtturm gedacht um die Stadt Cadiz vor Angriffen zu schützen.

Hospital de las Mujeres
dies ist ein Beispiel für die barrocke Bauweise, mit großen Gärten und imperialen Treppen.

Oratorium San Felipe Neri
Andalusisch, barrocke Bauweise vom XVIII Jahrhundert in der ein Bild von Murillo aus dem jahre 1680 zu sehen ist.
In diesem Oratorium wurde 1812 die erste Verfassung in Spanien niedergeschrieben.    

Plaza de Mina
Umgeben von wunderschönen Gebäuden im Kolonialstil im Zentrum von Cadiz.

Museo de Cadiz
Hier handelt es sich um archäologisches Kunstmuseum, Phönizische Funde werden hier aufgebart.

Oratorio de la Santa Cueva
Impressionistisches neoklassistisches Design, die Häuser sind im Besitz von drei Kunstwerken von Francisco de Goya von 1975.

Parque Genoves
Der Park ist wohl der Bekannteste in der Stadt, er ist an der Alameda Apodaca in der Altstadt gelegen.


Städte in der Region Andalusien: Infos für Urlaub und Reise nach :

Regionen in Spanien

Informationen über die Regionen in Spanien

Link zu weiteren Informationen über Andalusien:


Tourismusbüro


Parque Nicolás Salmerón (andalus.)
C/Gerona 18 (prov.)
Avda. de las Adelfas (städt.)

Weitere Themen zu Regionen:

Zurück zum Menü

Andalusien

Informationen zu Andalusien
Spanien-ABC
Author: Spanien-ABC

Melden Sie sich in unserem Newsletter an

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten.

DSGVO Zustimmung

Du bist bereits eingetragen