Sport an der Costa Brava: Sportmöglichkeiten an der Costa Brava

Sportmöglkichkeiten an der Costa Brava in Katalonien

Die Costa Brava hat eine lange Sporttradition und die dementsprechenden Sporteinrichtungen.

Flugsport

Drachenfliegen (Ala Delta), Segelflug, Motorflug und Fallschirmspringen kann erfolgen über die dem Spanischen Flugsportverein angeschlossenen Flugsportklubs und über die Gemeinschaften, die im Sommer Anfängerkurse organisieren.

Auf dem Flugplatz Empuriablava wird unter der Tel.-Nr. (972) 21 91 41 die diesbezügliche Auskunft erteilt.

Radsport an der Costa Brava

Der Aufschwung dieser Sportart hat zur Gründung von Radsportklubs in Blanes, Girona, Lloret de Mar, Palafrugell. Palamós, Sant Feliú dc Guíxols und Vidreras geführt.

Information über die Strecken und die Klubanschriften werden im Büro des Katalanischen Radsportvereins in Girona mitgeteilt. Tel.(972) 20 70 05.
Zwischenzeitlich gibt es auch Radwege mit Routen und entsprechender Beschilderung. Erkunden Sie sich bitte direkt beim Radsportverein oder auch in den diversen Touistik-Büros in den jeweiligen Orten.

Golf an der Costa Brava

Golfklub Costa Brava:
Santa Cristina d’Aro, La Masía, 5 Kilometer von Sant Feliú de Guíxols entfernt.
Ganzjährig geöffnet
18 Löcher, Golfwagenverleih.
Tel. (972) 83 71 50

Golfklub Pals:
Playa de Pals, 7 Kilometer von Begur entfernt.
Ganzjährig geöffnet
18 Löcher. Golfwagen und Übungsbälle können ausgeliehen werden.
Restaurant.
Tel. (972) 63 6006
Golfclub, Golfresorts, Golfen an der Costa Brava , Katalonien, Spanien
Golfclubs in Spanien

Reitsport an der Costa Brava

Der Reitsportverein Girona organisiert für Reitsportfreunde verschiedene Wettbewerbe.
Tel. (972) 20 50 74 und 21 35 53.

Reiterausflüge im Gebiet der Costa Brava werden von verschiedenen Vereinen veranstaltet.

Katalanischer Reiterverein:
Tel. (972) 20 46 50
Sie finden in der Region ebenfalls private Gestüte und Reiterhöfe, bei denen Sie jederzeit gegen eine überschaubare Gebühr reiten oder trainieren können.
Je nach Jahreszeit ist auch Beach-Reiten ein beliebtes Freizeitvergnügen.


Bootsport an der Costa Brava

Für diesen Sport ist eine größere Infrastruktur nötig. In den 16 Sporthäfen, Sporthecken und an den Landestellen sowie an anderen Punkten werden sämtliche diesbezüglichen Dienstleistungen ausgeführt.
Es werden Wasserfahrzeuge vermietet und es sind Anlagen für Windsurfing, Wasserski Segel- und Motorbootssport sowie Tauchsport vorhanden. Im Sommer werden u.a. im Golf von Roses Wettbewerbe ausgetragen.

Auskunft erteilen die Sportvereine und Sporthäfen sowie
der Katalanische Tauchsportverein (93) 330 44 72,
der Katalanische Wasserskisportverein (93) 330 47 24 und
der Katalanische Segelsportverein (93) 203 38 00.
Informationen erhalten Sie auch direkt vor Ort, in den jeweiligen Häfen oder Yachtsporthäfen.

Wandern an der Costa Brava

Neben den Kletterpfaden, die nur von erfahrenen Bergsteigern begangen werden können, gibt es längere Wanderwege, die an Eisenbahnlinien und Landstrassen anschließen. Sie sind entsprechend den internationalen Normen markiert und vermitteln dem Wanderer den direkten Kontakt mit der Natur.

Auskünfte erteilt der Wanderverein Katalonien, Tel. (93) 302 64 16.
Viele Wanderwege sind gut beschildert. Es gibt viele Routen, sowohl für den Laien als auch für den geübten Wanderer.
Auch hier können Sie sich jeweils mit dem zuständigen Touristikbüro direkt vor Ort ins Benehmen setzen.

Costa Brava: Infos für Urlaub und Reisen an die Costa Brava / Katalonien

Regionen in Spanien

Mehr über die Costa Brava / Katalonien

Interessante Links

Spanien-ABC
Author: Spanien-ABC