Sprachreisen nach Barcelona, Sprachreise Barcelona


Sprachreisen nach Barcelona sind die wohl beste Wahl bei der Verbesserung der Spanisch Sprachkenntnisse. Zahlreiche Destinationen in Spanien und Lateinamerika laden ein zum Spanisch Lernen. Das wohl beliebteste Sprachreiseziel Europas für  Sprachreisen um Spanisch zu lernen ist Barcelona, besonders attraktiv durch die perfekte Kombination von Sonne, Strand, Nachtleben und Shopping.

Im Klassenzimmer mit Gleichgesinnten Vokabeln, Grammatik und Aussprache vom muttersprachlichen Lehrer lernen ist nur ein Bruchteil der sprachlichen Lernerfahrung, denn die Übung kommt vom Sprechen mit den Einheimischen z.B. nach dem Sprachkurs in den Straßen Barcelonas.

Neben Spanisch wird in Barcelona Katalanisch, eine regionale Abwandlung der spanischen Sprache, gesprochen, welches man auch auf Straßenschildern findet.

Ob bei der abendlichen Erkundung des Nachtlebens, während der Sightseeing Tour im Hop on-Hop off Bus oder beim Sonnenbad am Strand oder aber live im Stadion des FC Barcas, in Barcelona gibt es unzählige Möglichkeiten zum Spanisch Sprechen. Die aufgeschlossenen und lebensfrohen Katalanen lassen sich gerne auf eine Plauderei ein.

Barcelona entdecken bei der Sprachreise Spanisch

Barcelona wird von ihren Bewohnern auch „la Guapa“, zu dt. die Schöne, genannt. Zu Recht, hat sie doch all das zu bieten, was das Herz eines Sprachreisenden begehrt. Als bekanntestes Einkaufsparadies Spaniens stellt sie besonders zu den alljährlichen „rebajas“ genügend Gelegenheiten zu Shopping-Versuchungen. Kulinarische Abenteuer erleben Sprachreisende im Barrio Gotico, wo bei köstlichen Tapas und Sangria neue Energien zum Spanisch Lernen getankt werden.

Tagsüber dürfen Naschkatzen bei einem Besuch der Markthalle „la Boqueria“ nahe der Flaniermeile La Rambla nach Herzenslust schlemmen und mit den Verkäufern in fließendem Spanisch feilschen was das Zeug hält.
Nicht fehlen dürfen natürlich die typischen Sehenswürdigkeiten, wie der Park Güell des legendären Architekten Antonio Gaudi und seine Sagrada Familia. Entspannung pur gibt es außer am Strand in der grünen Oase Barcelonas, dem Parque de la Cuitadella. Hier sieht man täglich sportliche Einwohner beim morgendlichen Jogging und an Wochenende ist er beliebter Treffpunkt für Familien und Freunde.

Die Künste der spanischen Maler Picasso, Mirò oder Gaudís können in zahlreichen Museen und architektonischen Wunderwerken, wie der Casa Mìla, bestaunt werden.

Ob zu Fuß bei geführten Stadtrundgängen, etwas rasanter auf dem E-Bike oder der Vespa, Barcelona kann während einer Sprachreise oder eines Sprachaufenthalts auf vielerlei Arten erkundet werden.

Barcelona ist immer eine Reise wert.  Wie wäre es wieder einmal mit einem Wochenendtrip nach Barcelona?  Viele Infos über Kurzurlaube oder Wochenendreisen finden Sie auf dieser Seite.


Sprachreisen, Sprachurlaub, Spanisch lernen in Spanien

Spanien-ABC
Author: Spanien-ABC

Melden Sie sich in unserem Newsletter an

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten.

DSGVO Zustimmung

Du bist bereits eingetragen