Feste, Feiertage und die Stadt der Liebenden

Teruel: Stadt der Liebenden

Für viele Spanier ist Teruel bekannt als die Stadt der Liebenden. Fast jeder kennt die traurige Liebesgeschichte von Isabel de Segura und Diego de Marcillo, zwei jungen Leuten aus dem 13. Jahrhundert, die der Legende nach erst im Tode zusammenfanden und deren Mausoleum man über schmale Treppen von der Plaza del Torigo aus erreicht.
Die Geschichte der beiden jungen Menschen, deren wunderschönes marmornes Grabmal des Bildhauers Juan de Avalo zum Pilgerort für viele Hochzeitsreisende wurde, hat als Vorlage literarischer und bildhauerischer Werke gedient.

Die Legende von Isabel und Diego

Man erzählt, dass ein junger Mann namens Diego de Marcilla seit seiner Kindheit in Isabel de Segura verliebt war. Ihre Eltern waren jedoch aufgrund seines geringen Vermögens gegen eine Heirat und gaben ihm eine Frist von 5 Jahren, um zu reisen und sein Glück zu machen.

Während dieser Zeit drängte der Vater Isabel dazu, sich mit einem anderen Mann zu vermählen. Als Diego reich und berühmt zurückkehrte, geschah dies am gleichen Tag, an dem Isabel heiraten sollte. Gleich bei seinem Eintreffen in der Stadt erfuhr er von den Ereignissen und eilte zum Haus der Geliebten, um einen letzten Kuss zu erbitten.
Isabel konnte dies jedoch nicht gewähren, da sie bereits einem anderen Mann versprochen war. Vor Schmerz und Kummer über die Zurückweisung fiel Diego tot zu Boden. Am folgenden Tag, dem Tag der Beerdigung, gab Isabel reuevoll und verzweifelt dem Leichnam den erwünschten Kuss und im selben Moment fiel auch sie tot zu Boden. Wie die Legende berichtet, starben beide aus Liebe und wurden zusammen begraben.


Feste und Feiertage in Teruel

El lunes de las Fiestas del Ángel o de La Vaquilla

Während der bedeutendsten Feier, in der sich alles um den Stier dreht, ist von Teruels Beschaulichkeit nicht viel zu spüren, die Stadt verwandelt sich in ein Zentrum des Vergnügens.
Sie findet jedes Jahr an dem Sonntag statt, der San Cristóbal am nächsten liegt, ungefähr um den zweiten Julisonntag.

Las bodas de Isabel de Segura

Diese Feier hat sich im Laufe der letzten Jahre in der Stadt entwickelt und erfreut sich großer Beliebtheit. Sie findet im Februar statt, an dem Wochenende, das dem Valentinstag am nächsten liegt.
Im gesamten historischen Zentrum wird die Geschichte der zwei Verliebten von Teruel nachgespielt. Durch das mittelalterliche Ambiente findet man sich in die Zeit des 13. Jahrhunderts zurückversetzt.

Fiestas del Jamón

Im September können die Besucher der Stadt die Feierlichkeiten rund um Teruels internationales Vorzeigeprodukt , den Schinken, erleben.

Muestra Internacional de Folklore

Ende August/Anfang September treten Folkloregruppen aus aller Welt in der Stadt auf und geben ihr für diese Zeit eine besondere Atmosphäre.

Städte und Dörfer in der Region Aragon: Infos für Urlaub und Reise nach :

Link zu weiteren Informationen über Teruel:

Regionen in Spanien

Informationen über die Regionen in Spanien

Zurück zum Menü

Aragon

Informationen zu Aragon
Spanien-ABC
Author: Spanien-ABC

Melden Sie sich in unserem Newsletter an

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten.

DSGVO Zustimmung

Du bist bereits eingetragen