Tierheim La Manga – Hilfe für abgeschobene Hunde

    Das Tierheim La Manga versucht seit über zwölf Jahren, ausgesetzten und abgeschobenen Hunden ein neues Zuhause zu bieten und zu verschaffen. Werden die Tiere vermittelt, wird auf ein gutes Zuhause geachtet.

    Das Tierheim hatte sich drei Jahre lang auf einem kleinen Grundstück und mit vielen Hunden mit Autowracks als Hundehütten durchgeschlagen, bis eine verstorbene, reiche Spanierin ihr Vermögen gemeinnützigen Organisationen vererbte und damit dem Tierheim die Chance gab, in ein größeres Areal umzuziehen.

    Das Erbe betrug rund 18.000 Euro, damit konnte das Tierheim ein 3000 Quadratmeter großes Grundstück kaufen, es umzäunen und in sechs einzelne Areale einteilen, darunter sogar zwei Quarantänestationen. Zur Zeit wird, immer wenn Geld da ist, weitergebaut.
    Alle Tierschützer sind voll berufstätig, trotzdem werden alle Aufgaben erledigt. Zudem unterstützt jeder der Beteiligten das Projekt finanziell.

    Leider gibt es in der ganzen Region kein weiteres Tierheim, weshalb das Tierheim La Manga sich ob der Flut an Hunden ein spezielles System einfallen lassen musste, um alle Hunde aufnehmen zu können. Es wurden deshalb Pflegestellen eingerichtet, dies sind meist junge, tierliebe Menschen, die einen oder mehrer Hunde solange aufnehmen, bis er vermittelt wird. Das Futter, die Medikamente sowie der Tierarzt werden vom Tierheim gestellt. Derzeit sind zwischen 160 und 300 Hunde auf die Pflegestellen verteilt.

    Wer dem Tierheim auch ohne Aufnahme eines Hundes helfen möchte, ist mit Sach- und Geldspenden immer willkommen. Gerade im Winter werden viele Decken, Teppiche, Kissen oder Ähnliches benötigt. Ebenso gibt es die Möglichkeit, als freiwilliger Helfer einige der im Tierheim anfallenden Aufgaben zu übernehmen.

    Bei Interesse melden Sie sich bitte unter folgenden Nummern:
    – 968 563 328
    – 619 642 204

    Wenn Sie gerne einem kleinen oder grossen Hund, es gibt so entsetzlich viele hier, ein liebevolles zu Hause geben möchten, so können Sie such auch auf meiner Seite : www.hundewelpen-und-hunde-aus-spanien.info über Adoptionen informieren. Ausserdem finden Sie tausend Antworten auf tausend Fragen, alles zum Thema "Hund" auf einen Blick.


    Weitere Tierheime an der Levante – Küste

    OrtTelefonnummer
    Calpe:609 647 250
    Jalón-Tal:966 480 152
    Benidorm:966 873 716
    Alicante:965 960 224
    Alfaz de Pi:965 887 116
    Almoradi966 718 067
    Benissa:965 732 106
    Dénia:965 787 633
    La Manga:968 563 328
    Gandía:962 808 792
    Torrevieja:608 669 321
    Monegro (Alicante):Tierheim Hacienda las Aguilas
    610 437 294
    www.hacienda-las-aguilas.com
    Tierheim Manresa93 872 7074
    Tierschutzverein Jáveawww.apasa-javea.net

    Weitere Artikel unter „T“

    Spanien von A bis Z:

    Spanien-ABC
    Author: Spanien-ABC

    Melden Sie sich in unserem Newsletter an

    Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten.

    DSGVO Zustimmung

    Du bist bereits eingetragen