Tschüss, spanische Strandbars?

    Die spanischen Medien spekulieren, dass es ab 2008 keine typisch spanischen Strandbars, Chiringuitos, mehr geben wird. Laut des Umweltministeriums und dem Küstengesetz in Spanien sollen Gebäude und Geschäfte, die zu nah am Ufer stehen geschlossen werden.  Das Gesetz existiert zwar schon seit  1988, wurde aber, wie für Spanien üblich, immer noch nicht vollständig umgesetzt. Diese Massnahme, dass die Chiringuitos im nächsten Jahr schliessen sollen, scheint bei den Spanien aber noch nicht angekommen zu sein und es herrscht allgemeine Verwirrung zu diesem Thema. Denn zu einem Tag am Meer, gehört ein Kaffee im Chiringuito einfach dazu. Ausserdem werden Menschen um ihre Existenz und ihrem Traum beraubt. Aber die Politik verfolgt ihr Ziel hartnäckig und so sollten Chiriguitofans diesen Sommer an ihrer Lieblingsstrandtheke vorbeischauen, vielleicht ist es das letzte Mal…

    weitere Artikel im September 2007




    weitere Artikel im Archiv

    zurück zur Startseite

    zurück zur Startseite

    Spanien-ABC
    Author: Spanien-ABC

    Melden Sie sich in unserem Newsletter an

    Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten.

    DSGVO Zustimmung

    Du bist bereits eingetragen